​​​​​​​​​​​​​​​​​​Youtube.jpgFacebook_2015.pngTwitter.jpg​​​​Linkedin ​JOB​​S​​CALLS​​​​​​​​PR​ESS​​​​​​RESTRICT​ED AREA
Skip Navigation LinksHome > Willkommen > Über uns > Jobs > Literatur- bzw. Kultur- und Medienexperte/in
Literatur- bzw. Kultur- und Medienexperte/in

Eurac Research sucht eine/n

Literatur- bzw. Kultur- und Medienexperte/in
 
Das Institut für Angewandte Sprachforschung sucht in Kooperation mit der Landesbibliothek Dr. Friedrich Teßmann und der Sprachstelle des Südtiroler Kulturinstituts nach einem/r Mitarbeiter/in zur Organisation, Katalogisierung, Pflege und Analyse von Textbeständen.
Die Mitarbeit erfolgt im Rahmen des Sprachinfrastrukturprojekts DI-ÖSS[1], welches das Ziel verfolgt Institutionen, Organisationen und Unternehmen Südtirols, die mit Sprachdatenbeständen arbeiten, digital zu vernetzen und so bestehende Ressourcen wechselseitig verfügbar zu machen. Hierbei schließen Ressourcen sowohl Textsammlungen als auch computerbasierte Werkzeuge zu deren Verarbeitung ein (z.B. Suche in Online-Katalogen).
Die ausgeschriebene Stelle deckt schwerpunktmäßig inhaltlich-sprachliche Aspekte des Projekts ab. Der/die neue Mitarbeiter/in beschäftigt sich in engster Zusammenarbeit mit den Projektpartnern Landesbibliothek Teßmann und Sprachstelle mit der Aufarbeitung des Datenbestandes. Zudem begleitet er/sie die Entwicklung spezifischer Analyseanwendungen für Endnutzer/innen und testet deren Funktionalität durch Verwendung in konkreten Use Cases aus.

Tätigkeiten:
· Strukturierung, Klassifizierung und Verwaltung von Textdatensammlungen
· Ausarbeitung von Anforderungen für den Zugriff auf Texte und deren Analyse
· Kommunikation mit Verantwortlichen unterschiedlicher Institutionen/Organisationen/Unternehmen hinsichtlich ihrer spezifischen Anforderungen
· Verfassen von Dokumentation zu Datenbeständen, Anforderungen und Use Cases
· Inhaltliche Analyse von Texten hinsichtlich für Bibliothek und Sprachstelle relevanter Fragestellungen
· Kommunikation mit IT-Abteilungen der Institutionen
· Manuelle Aufarbeitung von Texten 
 
Anforderungen:
· Sprach- bzw. medienbezogener Hochschulabschluss
· Erfahrung mit der Verwaltung von Datensammlungen
· Interesse an der Analyse von Sprach- und Kulturdokumenten; Spaß an offenen Fragestellungen und dem explorativen Arbeiten
· Interesse an der Konzeption und Nutzung von computerunterstützten Methoden/neuen Technologien zur Analyse von Textmaterial
· Sicherer Umgang mit dem Computer
· Fähigkeit zu eigenverantwortlichem Arbeiten
· Interesse an Kommunikation und Informationsvermittlung zwischen Personen und Institutionen
· Sehr gute/Muttersprachliche Deutschkenntnisse
· Italienischkenntnisse sind von Vorteil; Ausbau zur passiven Arbeitssprache wird erwartet

Wir bieten:
Eine kreative Arbeitsaufgabe an der Schnittstelle zwischen Literatur-, Kulturwisschenschaft und Data Science mit Bezug auf die Verwendung neuer Technologien. Mitarbeiterstelle zunächst befristet auf 2 Jahre. Arbeitgeber ist Eurac Research, Arbeitsort entsprechend Projektbedarf mit wechselnden Anwesenheiten bei Landesbibliothek Teßmann, Sprachstelle und Eurac Research. Erwünschter Stellenantritt Nov/Dez 2017.


Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Anschreiben und andere relevante Unterlagen) unter Betreff „Mitarbeit DI-ÖSS“ innerhalb 22.10.2017 an:
Eurac Research
Institut für Angewandte Sprachforschung
Drususallee 1, 39100 Bozen
Email: linguistics@eurac.du  – www.eurac.edu  
Tel: +39 0471 055 100 / Fax: +39 0471 055 199
Für weitere Informationen steht Ihnen Verena Lyding zur Verfügung: Tel: +39 0471 055 127
 
Bitte fügen Sie Ihrem Lebenslauf nach vorheriger Einsichtnahme in die Datenschutzbelehrung gemäß Art. 13 GvD 196/2003 folgende Einwilligung zur Verwendung Ihrer persönlichen Daten bei: „Ich bestätige die Datenschutz­belehrung unter http://www.eurac.edu/de/aboutus/Jobs/Pages/default.aspx  gelesen zu haben und ermächtige Eurac Research zur Verarbeitung der eigenen personenbezogenen Daten im Sinne von Art. 23 GvD 196/2003.“ Ohne diesen Zusatz können wir Ihre Unterlagen nicht berücksichtigen.

Wir ersuchen Sie zusätzlich, falls gewünscht, folgende Einwilligung beizufügen: „Ich ermächtige Eurac Research ausdrücklich zur Aufbewahrung meiner Daten für eine eventuelle Kontaktaufnahme bezüglich zukünftiger Stellenanzeigen“.




[1] Digitale Infrastruktur für das Ökosystem Südtiroler Sprachdaten

​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​QUICK LINKS
ANERKENNUNGEN

 
WIE SIE UNS ERREICHEN

EURAC_map.jpg
 
KONTAKT

Viale Druso, 1 / Drususallee 1
39100 Bolzano / Bozen - Italy
Tel: +39 0471 055 055
Fax: +39 0471 055 099
Email: info@eurac.edu
Partita IVA: 01659400210
Newsletter​           P​rivacy
Host of the Alpine Convention