​​​​​​​​​​​​​​​​​​Youtube.jpgFacebook_2015.pngTwitter.jpg​​​​Linkedin ​JOB​​S​​CALLS​​​​​​​​PR​ESS​​​​​​RESTRICT​ED AREA
Skip Navigation LinksHome > Willkommen > Über uns > Jobs > Wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in mit Schwerpunkt Mobilität und Transport
Wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in mit Schwerpunkt Mobilität und Transport

Das Institut für Regionalentwicklung der Eurac Research sucht eine/n

Wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in mit Schwerpunkt Mobilität und Transport
 
Die Stelle beinhaltet die Entwicklung von Europäischen und regionalen Projekten zu Personen- und Warenmobilität, sowie auch zur Erarbeitung von technischen Reports und wissenschaftlichen Artikeln zu den genannten Themen.
Der/Die Bewerber/in wird mit Kollegen aus verschiedenen Sektoren (Ingenieuren, Ökonomen, Geographen, Planern und Architekten) zusammenarbeiten, um jene Herausforderungen, die mit der Mobilität in Rand- und Berggebieten in Zusammenhang stehen, auf nachhaltige Art und Weise anzugehen. Ein besonderer Schwerpunkt wird auf Themen in Bezug auf Umwelt, Wirtschaft und Soziales liegen, in Weiterführung der innerhalb des Instituts durchgeführten Projekte. Der/die Bewerber/in wird sich, neben den anderen Aufgaben, um die Modellierung des Infrastrukturnetzes (Multigraphen und monomodale Graphen) kümmern, um Verkehrsszenarien und modale Zukunftsoptionen, sowie statistische Auswertungen zum Thema Mobilität erarbeiten.
 
Tätigkeiten:
· Forschungstätigkeit, Analyse und persönliche Ausarbeitung in Bezug auf spezifische Forschungsthemen des Instituts (multimodaler Transport, internationaler Personen- und Warentransport, Maßnahmen zur Unterstützung des Modal Split für nachhaltigere Transportformen);
· Modellierung eines mono- und multimodalen Infrastrukturnetzes;
· Realisierung zukünftiger Mobilitätsszenarien;
· Kontaktpflege zu internationalen Projektpartnern, Koordination der Entwicklung der Projektaktivitäten;
· Ausarbeitung von technischen Unterlagen und wissenschaftlichen Artikeln zu den oben genannten Themen.


Anforderungen:
· Masterabschluss in Ingenieurwesen, Raumplanung oder Ähnlichem
· Ausgezeichnete Deutsch- oder Italienisch-, sowie Englischkenntnisse
· Ausgezeichnete Kenntnisse zum Office-Paket (Excel, Word, Access, PowerPoint)
· Ausgezeichnete Kenntnisse zu Softwares zur Modellierung des Infrastrukturnetzes (z.B.: MATsim, VISUM);
· Sehr gute Kenntnisse zu Statistik und zu den ökonomischen Auswertungsmethoden im Bereich des Transports;
· Ein PhD-Abschluss, der mit den oben genannten Thematiken in Verbindung steht, stellt einen zusätzlichen Mehrwert dar.
 
Wir bieten:
Einen befristeten Arbeitsvertrag
 
Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Anschreiben und andere relevante Unterlagen) innerhalb 15.02.2018 an:
Eurac Research
Institut für Regionalentwicklung
Email: regional.development@eurac.edu  – www.eurac.edu  
Für weitere Informationen steht Ihnen Federico Cavallaro zur Verfügung: Tel: +39 0471 055 355
 
Bitte fügen Sie Ihrem Lebenslauf nach vorheriger Einsichtnahme in die Datenschutzbelehrung gemäß Art. 13 GvD 196/2003 folgende Einwilligung zur Verwendung Ihrer persönlichen Daten bei: „Ich bestätige die Datenschutz­belehrung unter http://www.eurac.edu/de/aboutus/Jobs/Pages/default.aspx gelesen zu haben und ermächtige Eurac Research zur Verarbeitung der eigenen personenbezogenen Daten im Sinne von Art. 23 GvD 196/2003.“ Ohne diesen Zusatz können wir Ihre Unterlagen nicht berücksichtigen.

Wir ersuchen Sie zusätzlich, falls gewünscht, folgende Einwilligung beizufügen: „Ich ermächtige Eurac Research ausdrücklich zur Aufbewahrung meiner Daten für eine eventuelle Kontaktaufnahme bezüglich zukünftiger Stellenanzeigen“.

​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​QUICK LINKS
ANERKENNUNGEN

 
WIE SIE UNS ERREICHEN

EURAC_map.jpg
 
KONTAKT

Viale Druso, 1 / Drususallee 1
39100 Bolzano / Bozen - Italy
Tel: +39 0471 055 055
Fax: +39 0471 055 099
Email: info@eurac.edu
Partita IVA: 01659400210
Newsletter​           P​rivacy
Host of the Alpine Convention