​​​​​​​​​​​​​​​​​​Youtube.jpgFacebook_2015.pngTwitter.jpg​​​​Linkedin ​JOB​​S​​CALLS​​​​​​​​PR​ESS​​​​​​RESTRICT​ED AREA
Sprachkompetenzen2017

Tagung

„Sprachkompetenzen erheben, beschreiben und fördern im Kontext von Schule und Mehrsprachigkeit“

16.–17. März 2017

Eurac Research

 

 
Klicken Sie auf die Titel der einzelnen Vorträge, um die Präsentationen als Pdf herunterzuladen.
Das Programm der Tagung finden Sie hier [pdf].

 

Vorträge

 

Elisabeth Allgäuer-Hackl
Institut für Anglistik, Universität Innsbruck
Neue Sichtweisen auf Mehrsprachigkeit aus dynamischer Sicht: Von der Mehrsprachigkeitsforschung zur schulischen Praxis [pdf]

Andrea Abel
Institut für Angewandte Sprachforschung, Eurac Research
Die Vermessung der Sprachkompetenz: Grundlagen - Ziele - Herausforderungen [pdf]

Christoph Till
Universität Freiburg
Die regelhafte mehrsprachige Sprachentwicklung und ihre Abweichungen [pdf]

Kenan Güngör
Büro für Gesellschafts- und Organisationsentwicklung, think.difference.org
Begabungsförderung in multikulturellen Schulen: Chancen – Probleme – Ansätze [pdf]

Dagmar Gilly
Bundeszentrum für Interkulturalität, Migration und Mehrsprachigkeit an der PH Steiermark
Wohin geht die Reise? Mehrsprachigkeit in der Pädagoginnen- und Pädagogenbildung –
Status quo und aktuelle Entwicklungen in Österreich
[pdf]

 

Workshops

 

Dagmar Gilly
Bundeszentrum für Interkulturalität, Migration und Mehrsprachigkeit an der PH Steiermark
Perspektivenwechsel auf das Fach Deutsch: zur Rolle der Unterrichtssprache im Kontext von Mehrsprachigkeit [pdf]

Dana Engel & Maria Stopfner
Institut für Angewandte Sprachforschung, Eurac Research
Sprachstandsdiagnostik in mehrsprachigen Klassen -Instrumente für die schulische Praxis [pdf]

Christoph Till
Departement für Sonderpädagogik, Universität Freiburg
Möglichkeiten der Differenzierung sprachlicher Auffälligkeiten mehrsprachiger Kinder - Grundlagen und Praktisches zur Differenzialdisgnostik [pdf]

Elisabeth Allgäuer-Hackl
Institut für Anglistik, Universität Innsbruck
Familiäre und schulische Sprachen für das Lernen nutzen - Beispiele aus der und für die Praxis
Bibliografie und Material [pdf]

Kenan Güngör
Büro für Gesellschafts- und Organisationsentwicklung, think.difference.org
Der defizitäre Blick und die Entdeckung von Begabungen?

Waltraud Plagg
Sprachenzentrum Schlanders
Sprache ist nicht alles, aber ohne Sprache ist alles nichts (zit. Josef Leisen): Sprachkompetenzen stärken durch sprachaufmerksamen Unterricht

 

Die Tagung wurde vom Institut für Angewandte Sprachforschung von Eurac Research und vom Bereich Innovation und Beratung des Deutschen Bildungsressorts in Kooperation mit dem Grazer Bundeszentrum für Interkulturalität, Migration und Mehrsprachigkeit organisiert.

CONTACT
Drususallee 1/Viale Druso 1
39100 BOZEN-BOLZANO
Tel. +39 0471 055 100
Fax. +39 0471 055 199
​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​QUICK LINKS
ANERKENNUNGEN

 
WIE SIE UNS ERREICHEN

EURAC_map.jpg
 
KONTAKT

Viale Druso, 1 / Drususallee 1
39100 Bolzano / Bozen - Italy
Tel: +39 0471 055 055
Fax: +39 0471 055 099
Email: info@eurac.edu
Partita IVA: 01659400210
Newsletter​           P​rivacy
Host of the Alpine Convention