​​​​​​​​​​​​​​​​​​Youtube.jpgFacebook_2015.pngTwitter.jpg​​​​Linkedin ​JOB​​S​​CALLS​​​​​​​​PR​ESS​​​​​​RESTRICT​ED AREA

 ProjectDetail

Elektronisches Lern(er)wörterbuch Deutsch-Italienisch mit Online-Lernplattform Projektbeschreibung Partner Vorgeschichte Projektverlauf Technisches Publikationen Wörterbuch ELDIT Finanzierung Kontakt Projektbeschreibung

   ELDIT steht für "Elektronisches Lernerwörterbuch Deutsch-Italienisch".

Das elektronische Sprachlernprogramm wird seit 1999 an der EURAC entwickelt. Es enthält ein Wörterbuch mit einem Grundwortschatz von ca. 3500 Wörtern pro Sprache sowie ein Korpus mit 800 Lernertexten und ist für alle Benutzer kostenlos im Internet zugänglich: ELDIT.

ELDIT ist ein Wörterbuch, das speziell für das Medium Computer ausgearbeitet wird und das wichtige Informationen für Sprachlerner enthält, die man in herkömmlichen Wörterbüchern oft nicht findet:
- einfache Definitionen, Satzbeispiele und Übersetzungen,
- typische und häufig verwendete Wortverbindungen mit Übersetzungen und zahlreichen Beispielen,
- Redewendungen, formelhafte Ausdrücke und Sprichwörter,
- Wortfamilien mit Wörtern, die eine gemeinsame Wurzel besitzen,
- Grafiken mit bedeutungsverwandten Wörtern,
- Flexionstabellen,
- interaktive Bilder,
- Sounddateien,
- verschiedene Suchmöglichkeiten (mit Rechtschreibkontrolle, Mehrwortsuche, Suche gebeugter Wörter…),
- eine didaktische Grammatik und einen themenspezifischen Wortschatz.

ELDIT enthält zudem viele Texte der Südtiroler Zweisprachigkeitsprüfung mit den dazu gehörenden Fragen:
- nach Themen geordnet;
- die  Textwörter sind direkt mit dem Lernerwörterbuch verlinkt.
Zu einer Reihe von Texten gibt es Hilfen zur Beantwortung der Fragen.

ANMERKUNG: Die Texte und Übungen in ELDIT beziehen sich auf die Form der Zweisprachigkeitsprüfung, die bis zum 31.12.2013 gültig war. Auch wenn sich Inhalte und Form der Zweisprachigkeitsprüfung anschließend geändert haben, bleiben die Materialien auf den ELDIT-Webseiten weiterhin eine wertvolle Ressource zum Nachschlagen bei sprachlichen Zweifeln und zum Sprachenlernen.

Forschung

Im Rahmen des Teilprojekts ELDIT VI ist in Zusammenarbeit mit der Universität Trient ein Doktorat im Bereich "Semantische Relationen in der Lexikographie, Linguistik und in den Kognitionswissenschaften" entstanden.
Das Doktoratsprojekt von Gerhard Kremer zielte darauf ab, eine Methode zu entwickeln, mit deren Hilfe die Instanzen von semantischen Relationen für gegebene Konzepte aus Korpora extrahiert werden können, die für Muttersprachler und Sprachlerner von Deutsch und Italienisch kognitiv am salientesten sind. Extrahierte Relations-Instanzen bilden eine Ressource für Wörterbücher, insbesondere für ELDIT, das so unter anderem mit passenden Einträgen für Wortbeziehungen angereichert werden kann.

Partner

  Universität Trient - CIMeC (Marco Baroni)

Weitere Partner:

 SUPSI

 CEDOCS

Vorgeschichte

Ausgangspunkt:
Die Zweisprachigkeitsprüfung

Grundanliegen bei der Entwicklung von ELDIT war es zunächst, der Südtiroler Bevölkerung alle Materialien zur Vorbereitung auf die Zweisprachigkeitsprüfung einfach zugänglich zu machen und kostenlos zur Verfügung zu stellen. Alle Texte der Zweisprachigkeitsprüfung, der Grundwortschatz zur Vorbereitung auf die Prüfung sowie allgemeine Informationen zur Prüfung sind im Laufe des Projekts völlig neu aufgearbeitet worden.
Das Wörterbuch und die Texte sind aber nicht nur ein Mittel zur autonomen Vorbereitung auf die Zweisprachigkeitsprüfung, sondern eignen sich auch für anderweitig motiviertes Lernen und Nachschlagen in sprachlichen Zweifelsfällen.

An der Entwicklung von ELDIT arbeitet ein interdisziplinäres Team von LinguistInnen und InformatikerInnen. Die Arbeit fällt in einen relativ jungen Forschungszweig im Bereich der Fremdsprachendidaktik, der sich mit der Entwicklung computergestützter multimedialer Sprachlernprogramme für das Selbststudium beschäftigt. Außerdem werden im Rahmen des Projekts innovative Wege im Bereich der pädagogischen Lexikografie beschritten.

Projektverlauf

Die explosionsartige Entwicklung im Technik- und Informatikbereich hat die Tore zu einem neuen Forschungszweig im Bereich der Fremdsprachendidaktik geöffnet, in dessen Rahmen eine Fülle an computergestützten multimedialen Sprachlernprogrammen für das Selbststudium entstanden sind. Auch die Lexikographie macht sich die Computertechnologie zunutze und in jüngster Zeit finden sich vermehrt Wörterbücher im Internet oder auf CD-ROM. Dabei lässt sich allerdings feststellen, dass es sich bei der Produktion dieser Wörterbücher vorwiegend um eine Übertragung gedruckter Wörterbücher auf das elektronische Medium handelt und dass dessen Möglichkeiten und Vorteile, die es vor allem durch  Multimedia- und Hypermediatechnologien bietet, kaum oder gar nicht genutzt werden. Außerdem werden neueste Erkenntnisse und Studien aus dem Bereich der pädagogischen Lexikographie und Computerlinguistik außer Acht gelassen.
In diesen Forschungsbereich, der eine Reihe interessanter Perspektiven eröffnet, fällt die Entwicklung des Wörterbuches ELDIT.
Das Gesamtprojekt wurde in mehreren Teilprojekten entwickelt:
- Innerhalb des Teilprojekts ELDIT I entstanden die Grundlagen des elektronischen Wörterbuches.
ELDIT II sah die Verbindung des Wörterbuches mit einem Textkorpus und die Ausarbeitung von interaktiven Grafiken mit bedeutungsverwandten Wörtern vor.
- Durch ELDIT-AMOS (InterregIII-A-Projekt) konnten verschiedene morphosyntaktische Aspekte in die Lernplattform eingebunden werden (u.a. lernerfreundliche Darstellung der Verbvalenz, Flexionstabellen etc.).
- Das Modul ELDIT III bestand aus der Entwicklung einer didaktischen Grammatik, der Bereitstellung von Multimedia-Elementen (Bilder und Sounddateien) und der Erarbeitung von Hilfen und Modellantworten für eine Reihe von Texten der Zweisprachigkeitsprüfung.
ELDIT IV bot die Möglichkeit, die Plattform durch die Entwicklung neuer Module (interaktive Übungen; Web Authoring Tool) und die Überarbeitung der bestehenden Software (Reengineering) zu vervollständigen.
- Im Teilprojekt ELDIT V wurden das Web Authoring Tool zur ortsunabhängigen Er- und Bearbeitung neuer Wörterbucheinträge weiterentwickelt (Prototyp: Dictionary Writing System) und Aktivitäten rund um die Systemwartung sowie Studien zur Bedeutungsdisambiguierung durchgeführt.
- Schwerpunkt des Teilprojekts ELDIT VI bildete ein Doktoratsprojekt im Bereich "Semantische Relationen in der Lexikographie, Linguistik und in den Kognitionswissenschaften".

Technisches

ELDIT ist ein laufendes Sprachlernprojekt, das neue Sprachtechnologien nutzt, um innovative didaktische Ideen umzusetzen.

Die Grundarchitektur von ELDIT ist ein Client-Server Modell, in welchem standardisierte Internetprotokolle angewandt werden. Der Server ist unter Verwendung von Java-Servlet-Technologie implementiert worden. Er funktioniert auf jedem Web-Server, der die Java-Servlet API unterstützt.  Java-Servlet-Technologie ist eine mächtige und zugleich einfach zu benutzende Technologie um dynamisch HTML-Seiten zu generieren. Auf der Clientseite kann ELDIT mit allen gängigen Web-Browser benutzt werden.  Die derzeitig existierende Version von ELDIT unterstützt Internet Explorer, Netscape, Mozilla und Opera.

Als Datenbeschreibungssprache wird XML verwendet. XML (eXtensible Markup Language) ist eine Meta-Beschreibungssprache, die es erlaubt, spezielle Markierungen zu definieren, welche ein Dokument in spezifische Teile zerlegt. Diese Markierungen werden in einer so genannten "document type definition (DTD)" definiert und eine „XML-Sprache" genannt. Sie geben die genaue Struktur eines XML-Dokuments oder eines XML-Datenpakets an. Da eine XML-Sprache explizit die verschiedenen Teile eines Dokuments beschreibt, können solche Dokumente leicht auch in verschiedenen Anwendungen benutzt werden. Weitere Vorteile sind die klare Trennung von Inhalt, Struktur und Darstellung sowie die einfache Benutzung.

Wenn ein Benutzer ein bestimmtes Dokument sehen möchte, sendet der Client eine Anfrage zum Server. Die entsprechenden Daten werden in der ELDIT-Datenbank gesucht. Dann wird eine HTML-Seite individuell und abhängig von der persönlichen Lernsituation generiert. Dieser Ansatz erlaubt eine große Flexibilität, da sich die Struktur und Darstellung des Inhalts in verschiedenen Lernsituationen abhängig von linguistischen und didaktischen Anforderungen ändert.

Für mehr Information zu technischen Fragen zum Projekt verweisen wir auf unsere wissenschaftlichen Publikationen. Mehr Information zu linguistischen und didaktischen Belangen finden Sie auf unseren Webseiten.

Publikationen

2010

ABEL, ANDREA (2010 – in Druck): Towards a Systematic Classification Framework for Dictionaries and CALL. In: GRANGER, SYLVIANE / PAQUOT, MAGALI (Hrsgg.):  Cahier du Cental.

KREMER, GERHARD / ABEL, ANDREA (2010 – in Druck): Semantic Relations in Cognitive eLexicography. In: Euralex Proceedings.

ABEL, ANDREA (in Vorbereitung): Electronic dictionaries for computer assisted language learning. In: GOUWS, RUFUS / HEID, ULRICH / SCHWEICKARD, WOLFGANG / WIEGAND, HERBERT ERNST (Hrsgg.): Dictionaries. An international encyclopedia of lexicography. Supplementary volume: Recent developments with special focus on computational lexicography. (= Handbooks of Linguistics and Communication Science – HSK). Berlin.

2008

KREMER, GERHARD / ABEL, ANDREA / BARONI, MARCO (2008): Cognitively Salient Relations for Multilingual Lexicography. In: ZOCK, MICHAEL / HUANG,  CHU-REN (Hrsgg.): Proceedings of the Workshop on Cognitive Aspects of the Lexicon  (COGALEX 2008), August 2008. Manchester. 94-101. (http://www.aclweb.org/anthology-new/W/W08/W08-19.pdf)

IGNATOVA, KATERYNA / ABEL, ANDREA (2008): The Use of Context Vectors for Word Sense Disambiguation within the ELDIT Dictionary. In: BERNAL, ELISENDA / DECESARIS, JANET (Hrsgg.): Proceedings of the XIII EURALEX International Congress. Barcelona. 403-408

ABEL, ANDREA (2008): ELDIT (Elektronisches Lernerwörterbuch Deutsch-Italienisch) und elexiko: ein Vergleich. In: Klosa, Annette (hg.): Lexikografische Portale im Internet (= OPAL-Sonderheft 1/2008, hrsg. vom Institut für Deutsche Sprache Mannheim).  Mannheim. 175-189

ABEL, ANDREA / RALLI, NATASCIA (2008): Verso nuovi approcci lessicografici e terminografici. In: Cresti, Emanuele (Hg.): Prospettive nello studio del lessico italiano. - Atti del IX Congresso Internazionale della Società di Linguistica e Filologia Italiana (SILFI), Firenze 14-17 giugno 2006. Firenze. 15-21

2007

ABEL, ANDREA / RALLI, NATASCIA (2007): Bedeutungs- bzw. Begriffserklärungen in der modernen Lexikographie und Terminographie. In: Di Meola, Claudio/Gaeta, Livio et al. (Hrsgg.): Perspektiven Zwei. Akten der Zweiten Tagung Deutsche Sprachwissenschaft in Italien (Rom, 9.-11.02.2006). Rom. 235-249

2006

ABEL, ANDREA (2006): Elektronische Wörterbücher: Neue Wege und Tendenzen. In: SAN VINCENTE, FELIX (Hrsg.): Akten der Tagung „Lessicografia bilingue e Traduzione: metodi, strumenti e approcci attuali" (Forlì, 17.-18.11.2005). 35-56. (Polimetrica Publisher: Open Access Publications)

TEN HACKEN, PIUS / ABEL, ANDREA / KNAPP, JUDITH (2006): Word Formation in an Electronic Learners' Dictionary: ELDIT. In: International Journal of Lexicography, 19 (3)

ABEL, ANDREA / RICHTER, CLAUDIA (2006): Problematiken bei der Bestimmung, Abgrenzung und Darstellung  von Ergänzungsklassen des Verbs in der Lernerlexikographie – aufgezeigt am Beispiel von ELDIT. In:  CORINO, ELISA / MARELLO, CARLA / ONESTI, CRISTINA (Hrsgg.): Atti del XXII Congresso INternationale di Lessicografia. Torino, 6-9 settembre 2006. Vo. 2. Alessandria. 1091-1096

ABEL, ANDREA / BRACCO, STEFANO (2006): From an online dictionary to an online dictionary writing system. In: DE SCHRYVER, GILLES-MAURICE (Hrsg.): DWS 2006: Proceedings of the Fourth International Workshop on Dictionary Writing Systems. Pretoria. 25-34

ABEL, ANDREA (2006): Aspekte der Verständlichkeit in der elektronischen Lernerlexikographie. In: Engberg, Jan / Ditlevsen, Marianne Grove / Kastberg, Peter / Stegu, Martin (Hrsgg.): New Directions in LSP Teaching. Bern – Berlin et al. (= Linguistic Insights. Studies in Language and Communication. Vol. 55). 163-188.

KNAPP, JUDITH / HÖBER, ANGELIKA (2006): Quantity OR quality – an inevitable dilemma in innovative CALL systems? In: ANDREA / STUFLESSER, MATHIAS / PUTZ, MAGDALENA (Hrsgg.) (2006): Mehrsprachigkeit in Europa: Erfahrungen, Bedürfnisse, Gute Praxis. Tagungsband. - Plurilinguismo in Europa: esperienze, esigenze, buone pratiche. Atti del convegno. - Multilingualism across Europe: Findings, Needs, Best Practices. Proceedings. 24.–26.08.2006, Bolzano/Bozen. Bozen: Eurac. 129-140.

2005

ABEL, ANDREA / CAMPOGIANNI, STEFANIA (2005): Facetten der Bedeutungsbeschreibung – ein integrativer Ansatz in der elektronischen Lernerlexikographie (aufgezeigt am Beispiel von ELDIT). In: MÅRD-MIETTINEN, KARITA / NIEMILÄ, NINA (Hrsgg.): Fachsprachen und Übersetzungstheorie. Vakki-Symposium XXV., Vörå 12.-13.02.2005. Publikationen der Studiengruppe für Fachsprachenforschung. Universität Vaasa. 62-72.

ABEL, ANDREA / WEBER, VANESSA (2005): ELDIT - Electronic Learner's Dictionary of German and Italian: Semibilingual, Bilingualised or a Totally New Type?. In: GOTTLIEB, HENRIK / MOGENSEN, JENS ERIK / ZETTERSTEN, ARNE (Hrsgg.): Symposium on Lexicography XI. Proceedings of the Eleventh International Symposium on Lexicography. May 2-4, 2002 at the University of Copenhagen. Tübingen (= Lexicographica: Series Maior 115). 73-84.

ABEL, ANDREA / CAMPI, SARA ET AL. (2005): ELDIT – Elektronisches Lernerwörterbuch Deutsch-Italienisch: einige Aspekte der syntagmatischen und paradigmatischen Ebene. In: Di Meola Claudio / Hornung, Antonie / Rega, Lorenza (Hrsgg.): Perspektiven Eins. Akten der ersten Tagung Deutsche Sprachwissenschaft in Italien (Rom 06.-07.02.2004). S. 587 – 606.

2004

ABEL, ANDREA / CAMPOGIANNI, STEFANIA / REICHERT, JULIA (2004): Wortfelder in einem zweisprachigen elektronischen Lernerwörterbuch: Darstellung der paradigmatischen Bedeutungsbeziehungen in der pädagogischen Lexikographie am Beispiel von ELDIT. In: Proceedings of the Eleventh EURALEX International Congress, EURALEX 2004. Vol. II. S. 437 – 442.

ABEL, ANDREA / KNAPP, JUDITH / TEN HACKEN, PIUS: Word Formation in Pedagogical Lexicography: Linguistic and Technical Aspects, In Proceedings of ALLC/ACH 2004.

KNAPP JUDITH / VETTORI, CHIARA / VOLTMER, LEONHARD / STREITER, OLIVER / ZIELINSKI, DANIEL: IMAGE ASSISTED L2 ACQUISITION WITH INTERNET, In Proceedings of the IADIS-CELDA Conference 2004.

KNAPP, JUDITH / GAMPER, JOHANN / BRUSILOWSKY, PETER: Multiple Use of Content in a Web-Based Language Learning System, In Proceedings of ICALT 2004.

KNAPP, JUDITH / GAMPER, JOHANN / BRUSILOWSKY, PETER: Reuse of Lexicographic Examples in a Web-based Learners' Dictionary, In Proceedings of e-Learn 2004.

KNAPP, JUDITH, PEDRAZZINI, SANDRO / TEN HACKEN, PIUS: Supporting Language Learners by Intelligent and Efficient Use of Technology, In Proceedings of ALLC/ACH 2004.

PEDRAZZINI,  SANDRO / TRIVILINI ALESSANDRO / KNAPP, JUDITH: Integrating Resources to Realize a Self-Contained Evironment for Lexicon Learning, In Proceedings of Workshop Language Resources: Integration and Development in e-learning and in teaching Computational Linguistics held in conjunction with LREC 2004.

STREITER, OLIVER / KNAPP, JUDITH / VOLTMER, LEONHARD: Bridging the Gap between Intentional and Incidental Vocabulary Acquisition, In Proceedings of ALLC/ACH 2004.

STREITER, OLIVER / KNAPP, JUDITH / VOLTMER, LEONHARD: Gymn@zilla: Language learning with the Internet, In Proceedings of TALC2004.

TRIFONOVA, ANNA / KNAPP, JUDITH / RONCHETTI, MARCO / GAMPER, JOHANN: Mobile ELDIT: Challenges in the Transition from an e-Learning to an m-Learning System, In Proceedings of EDMEDIA2004.

VETTORI, CHIARA / STREITER, OLIVER / KNAPP, JUDITH: From CALL to Sign Language Processing: the design of e-LIS, an Electronic Bilingual Dictionary of Italian Sign Language and Italian, In Proceedings of Workshop on the representation and processing of sign languages held in conjunction with LREC 2004.

 

2003

ABEL, ANDREA (2003): Il dizionario ELDIT ed i testi digitali per l'esame di bilinguismo. In:  Nuova didattica con Internet: quali opportunità in Alto Adige? (Tagungsbeiträge).

ABEL, ANDREA (2003): Alte und neue Problematiken der Lernerlexikographie in Theorie und Praxis. Innsbruck (Dissertation).

ABEL, ANDREA / GAMPER, JOHANN / KNAPP, JUDITH / WEBER, VANESSA: Formative Evaluation of the Web-based Learners Dictionary ELDIT, In Proceedings of World Conference on Educational Multimedia, Hypermedia & Telecommunications (ED-MEDIA 2003), AACE, 2003.

ABEL, ANDREA / GAMPER, JOHANN / KNAPP, JUDITH / WEBER, VANESSA: New Answers to Old Questions about Lexicon Acquisition and Dictionary Use, In Proceedings of World Conference on Educational Multimedia, Hypermedia & Telecommunications (ED-MEDIA 2003), AACE, 2003.

ABEL, ANDREA / GAMPER, JOHANN / KNAPP, JUDITH / WEBER, VANESSA: Describing Verb Valency in an Electronic Learner's Dictionary: Linguistic and Technical Implications, In Proceedings of World Conference on Educational Multimedia, Hypermedia & Telecommunications (ED-MEDIA 2003), AACE, 2003.

ABEL, ANDREA / VOLTMER, LEONHARD (2003): Variablen multilingualer Kommunikation an der Benutzerschnittstelle. In: Seewald-Heeg, Uta (Hrsg.): Sprachtechnologie für die multilinguale Kommunikation – Textproduktion, Recherche, Übersetzung, Lokalisierung – Beiträge der GLDV-Frühjahrstagung 2003 (=Sprachwissenschaft, Computerlinguistik und Neue Medien, Bd. 5), S. 184 – 198.

GAMPER, JOHANN / KNAPP, JUDITH: A Data Model and its Implementation for a Web-Based Language Learning System, In Proceedings of the Twelfth International World Wide Web Conference (WWW2003).

KNAPP, JUDITH / TEN HACKEN / PEDRAZZINI, SANDRO: ELDIT and WordManager, a powerful partneship, In Proceedings of World Conference on Educational Multimedia, Hypermedia & Telecommunications (ED-MEDIA 2003), AACE, 2003.

PEDRAZZINI, SANDRO / KNAPP, JUDITH: From E-Learning to Complete Software Development Projects: CANOO.NET and ELDIT, In Proceedings of 5th International Conference on New Educational Environments, 2003.

STREITER, OLIVER / KNAPP, JUDITH / VOLTMER, LEONHARD: GYMN@ZILLA: A browser-like repository for open learning resources, In Proceedings of World Conference on Educational Multimedia, Hypermedia & Telecommunications (ED-MEDIA 2003), AACE, 2003.

WEBER, VANESSA / ABEL, ANDREA (2003): Preparing language exams: an on-line learning system with dictionary and e-mail tandem. In: ReCall, vol. 15. S. 169 – 176.


2002

ABEL, ANDREA (2002): Ein neuer Ansatz der Valenzbeschreibung in einem elektronischen Lern(er)wörterbuch Deutsch-Italienisch (ELDIT). IN: DOLEZAL, FREDRIC F.M./REY, ALAIN ET AL. (Hrsgg.): Lexicographica. International Annual for Lexicography 18/2002. Tübingen. S. 147 – 167.

ABEL, ANDREA (2002): Darstellung der Verbvalenz in einem elektronischen Lernerwörterbuch Deutsch-Italienisch (ELDIT). Neue Medien – neue Ansätze. In: BRAASCH, ANNA / POVLSEN, CLAUS (eds.): Proceeding of the Thenth EURALEX International Congress, EURALEX 2002. Copenhagen. Vol. I, S. 413-418.

GAMPER, JOHANN / KNAPP, JUDITH: Collaborative Language Learning with a Web-Based Tandem System in South Tyrol, In Proceedings of First International Conference on Educational Technology in Cultural Context, University of Joensuu, 2002.

GAMPER, JOHANN / KNAPP, JUDITH: A Web-Based Tandem system for Language Learning in South Tirol, In Proceedings of World Conference on Educational Multimedia, Hypermedia & Telecommunications (ED-MEDIA 2002), pages 567-568, AACE, 2002.

GAMPER, JOHANN / KNAPP, JUDITH: Adaptation in a Vocabulary Acquisition System, In KI - Zeitschrift Künstliche Intelligenz, Vol. 3(2), pages 27-30, Arendtap, 2002.

GAMPER, JOHANN / KNAPP, JUDITH: A Review of ICALL systems, In Computer Assisted Language Learning (CALL), Vol. 15 (4), pages 329-342, Swets & Zeitlinger, 2002.

GAMPER, JOHANN / KNAPP, JUDITH: A Review of ICALL systems - Extended Version,

GAMPER, JOHANN / KNAPP, JUDITH: XML for an Electronic Learners' Dictionary, In Proceedings of the IADIS International WWW/Internet 2002 Conference, pages 427-434, IADIS Press, 2002.

GAMPER, JOHANN / KNAPP, JUDITH: A Web-based Language Learning System, In Proceedings of the 1st International Conference on Web-based Learning (ICWL2002), pages 106-118, Springer, Lecture Notes in Computer Science, 2002.

GAMPER, JOHANN / KNAPP, JUDITH: Tutoring in a Language Learning System, In Proceedings of the 6th World Multiconference on Systemics, Cybernetics and Informatics (SCI 2002), pages 465-470, International Institute of Informatics and Systemics IIIS, 2002.


2001

GAMPER, JOHANN / KNAPP, JUDITH: A Review of CALL Systems in Foreign Language Instruction, In Proceedings of the 10th International Conference on Artificial Intelligence in Education (AI-ED 2001), pages 377-388, IOS Press Amsterdam, 2001

GAMPER, JOHANN / KNAPP, JUDITH: New Media in the Design of a Learners' Dictionary, In Proceedings of World Conference on Educational Multimedia, Hypermedia & Telecommunications (ED-MEDIA 2001), pages 541-546, AACE, 2001.

GAMPER, JOHANN / KNAPP, JUDITH: Adaptation in a Language Learning System, In Proceedings of ABIS-Workshop held in conjunction with Lehren, Lernen, Wissen und Adaptivität (LLWA'01), 2001.

2000

ABEL, ANDREA (2000): Das lexikographische Beispiel in der L2-Lexikographie (am Beispiel eines L2-Kontext- und Grundwortschatzwörterbuches). In: Deutsch als Fremdsprache 3, S.163-169.

ABEL, ANDREA / WEBER, VANESSA (2000): ELDIT – A Prototype of an Innovative Dictionary. In: HEID, Ulrich, EVERT, Stefan et al. (eds.): EURALEX Proceedings. Stuttgart. Vol. II, S. 807-818.

GAMPER, JOHANN / KNAPP, JUDITH: Towards an Adaptive Learners' Dictionary, In Proceedings of International Conference on Adaptive Hypermedia and Adaptive Web-Based Systems (AH2000), pages 311-314, Springer, 2000

Zweisprachigkeit. Unterlagen für die Vorbereitung auf die schriftliche und mündliche Prüfung. Schwierigkeitsgrad C. – Bilinguismo: Materiale per la preparazione all'esame scritto e orale. Livello C. Hrsg. von der Europäischen Akademie u.a. nach dem Konzept von CAVAGNOLI, STEFANIA, PUTZER, OSKAR,  SCHROEN, MICHAEL unter der Mitarbeit von ABEL, ANDREA u.a. 2., völlig neu bearbeitete Auflage, 2000.

Zweisprachigkeit. Unterlagen für die Vorbereitung auf die schriftliche und mündliche Prüfung. Schwierigkeitsgrad A/B. – Bilinguismo: Materiale per la preparazione all'esame scritto e orale. Livello A/B. Hrsg. von der Europäischen Akademie u.a. nach dem Konzept von CAVAGNOLI, STEFANIA, PUTZER, OSKAR,  SCHROEN, MICHAEL unter der Mitarbeit von ABEL, ANDREA u.a. 2., völlig neu bearbeitete Auflage, 2000.


1998/99

ABEL, ANDREA (1999): Semantische und syntagmatische Normen des Lexikons – ihre Darstellbarkeit in einem computergestützten Lehrwerk. In: BÖRNER, WOLFGANG / VOGEL, KLAUS (Hrsg.): Lehrwerke im Fremdsprachenunterricht. Lernbezogene, interkulturelle und mediale Aspekte. Bochum. S. 286-314. (= Fremdsprachen in Lehre und Forschung; Bd. 23).

Die mündliche Prüfung. Verf. von PUTZER, OSKAR unter Mitarbeit von ABEL, ANDREA / CAVAGNOLI, STEFANIA / SCHROEN, MICHAEL. In: Zweisprachigkeit. Unterlagen für die Vorbereitung auf die schriftliche und mündliche Prüfung. Schwierigkeitsgrad A/B. – Bilinguismo: Materiale per la preparazione all'esame scritto e orale. Livello A/B. Hrsg. von der Europäischen Akademie nach dem Konzept von PUTZER, OSKAR / CAVAGNOLI, STEFANIA / SCHROEN, MICHAEL. 1998.

Zweisprachigkeit: Aufbauwortschatz – Bilinguismo: Lessico approfondito. Hrsg. von der Europäischen Akademie unter der Leitung von PUTZER, OSKAR ausgearbeitet von ABEL, ANDREA und CAVAGNOLI, STEFANIA. 1998.

Zweisprachigkeit: Grundwortschatz – Bilinguismo: Lessico di base. Hrsg. von der Europäischen Akademie unter der Leitung von PUTZER, OSKAR ausgearbeitet von ABEL, ANDREA und CAVAGNOLI, STEFANIA. 1998.


ACADEMIA (Informationen für Freunde und Förderer der Europäischen Akademie Bozen):

ABEL, ANDREA (2002): „Es bedarf einer großen Disziplin". Interview mit Helmut Brammerts, Mitbegründer des eTandems. In: Academia 30. S. 10-11.

ABEL, ANDREA (2001): Das clevere Lernprogramm: Das Lern(er)wörterbuch ELDIT soll nun auch bei der Vorbereitung auf die Zweisprachigkeitsprüfung in Südtirol zum Einsatz kommen. In: Academia 27. S. 14 – 15.

ABEL, ANDREA (2001): Der Schatz der Schätze. Gedankensplitter aus der Werkstatt des Lexikographen. In: Academia 26. S. 30-31.

ABEL, ANDREA (2000): Odyssee im Wörterbuch? In: Academia 22. S. 27-29.

ABEL, ANDREA (1999): Fremdsprachenkenntnisse: messen und vergleichen. In: Academia 18. S. 19-31.

ABEL, ANDREA (1998/1999): Deutsch als Fremdsprache – Prüfungen, Diplome, Zertifikate. In: Academia 17. S. 6-8.

ABEL, ANDREA / CAVAGNOLI, STEFANIA (1998): L'esame di accertamento linguistico presso la Libera Università di Bolzano. In: Academia 16. S. 16-18.

Wörterbuch ELDIT

ELDIT

 

Finanzierung

Amt für Weiterbildung .Amt für Weiterbildung

Amt für Zweisprachigkeit und Fremdsprachen Amt für Zweisprachigkeit udn Fremdsprachen

Europäische Union im Rahmen von INTERREG IIIA   Europäische Union im Rahmen von INZTERREG IIIA


Amt für europäische Integration und humanitäre Hilfe der Autonomen Region Trentino - Südtirol Amt für europäische Integration und humanitäre Hilfe der Autonomen Region Trentino - Südtirol

Kontakt
Andrea Abel
+39 0471 055 121
andrea.abel@eurac.edu
​​
CONTACT
Drususallee 1/Viale Druso 1
39100 BOZEN-BOLZANO
Tel. +39 0471 055 100
Fax. +39 0471 055 199
​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​QUICK LINKS
ANERKENNUNGEN

 
WIE SIE UNS ERREICHEN

EURAC_map.jpg
 
KONTAKT

Viale Druso, 1 / Drususallee 1
39100 Bolzano / Bozen - Italy
Tel: +39 0471 055 055
Fax: +39 0471 055 099
Email: info@eurac.edu
Partita IVA: 01659400210
Newsletter​           P​rivacy
Host of the Alpine Convention