​​​​​​​​​​​​​​​​​​Youtube.jpgFacebook_2015.pngTwitter.jpg​​​​Linkedin ​JOB​​S​​CALLS​​​​​​​​PR​ESS​​​​​​RESTRICT​ED AREA
Skip Navigation LinksHome > Willkommen > Forschung > Gesundheit > Institut für Biomedizin > Mission und strategische Ziele
Mission und strategische Ziele

​​​​​​Mission

Unsere Mission ist es, die biomedizinische Forschung in Südtirol zu etablieren, um hierdurch zum Wandel in der Gesundheitsversorgung beizutragen. Ziel ist es, durch diesen Beitrag die Gesundheit der Bevölkerung allgemein zu verbessern.

Vision

Unsere Vision sieht das Zentrum für Biomedizin langfristig als moderne und erfolgreiche Forschungsinstitution, die darüber hinaus als Gesundheitsforum für Forscher, Ärzte, Politiker, Industrie und die Öffentlichkeit fungiert und in einzigartiger Synergie zu innovativen Verbesserungen der Gesundheit der Bevölkerung beiträgt.

Werte

Es ist uns ein Anliegen, sinnvolle Forschungsresultate für unsere Stakeholder zu produzieren. Hierbei folgen wir einer Reihe grundlegender Prinzipien und Standards, die jederzeit unsere Denk- und Arbeitsweise leiten sollen:

  • Bekenntnis zu einer Kultur, die auf Aufrichtigkeit, Verständigung, Zusammenarbeit und Leistung beruht
  • Entschlossenheit, Wissen zu produzieren, das anwendbar ist und somit die Forschung in das Herz des Gesundheitswesen bringt
  • Rücksicht und Respekt für unsere Stakeholder, die einerseits das Ziel unserer Arbeit sind, uns andererseits aber erst in die Lage versetzen, diese Arbeit zu tun

Strategische Ziele

Unsere Arbeit konzentriert sich auf drei strategische Ziele, welche es uns erlauben sollen, unsere Mission in den nächsten fünf Jahren umzusetzen. Diese sind:

Ressourcen aufbauen

Unser erstes Ziel ist es, die CHRIS-Studie zu konsolidieren und zu verankern und analog dazu eine klinische Studieneinheit am Krankenhaus Bozen aufzubauen. Dies garantiert uns eine langfristige biomedizinische Forschungsressource und bildet die Grundlage für unsere epidemiologischen, klinischen und molekularen Studien. 

Wissen generieren

Unser zweites Ziel ist es, neue Infrastrukturen am Zentrum aufzubauen und damit Wissen in biomedizinischen Schlüsseltechnologien zu entwickeln. Hierzu zählen vor allem die Entwicklung von Zellmodellen, biologische Bildgebung, Sequenzierung der zweiten Generation und Massenspektrometrie. Auf diese Weise können wir die molekularen Grundlagen für Gesundheit und Krankheiten untersuchen und molekulare Bestimmungsfaktoren, Biomarker und Mechanismen identifizieren. 

Gesundheitswesen stärken

Unser drittes Ziel ist es, mit unserer Forschung einen bedeutsamen Beitrag für das Gesundheitswesen zu leisten, indem diese direkt in die klinische Anwendung kommt. Außerdem möchten wir dazu beitragen, mehr Forschungskapazität in Südtiroler Krankenhäusern und Arztpraxen aufzubauen. Dies macht uns zum strategischen Partner unserer Stakeholder im Gesundheitswesen.


Wir glauben, mit diesen drei Zielen den biomedizinischen Forschungskreislauf abzubilden. Dieser startet mit der Forschung beim Menschen, folgt einer Reihe von Schritten über klinische, molekulare und translationale Ansätze, um dann mit konkretem Nutzen wieder beim Menschen anzukommen.​

 

​​
CONTACT
Galvanistraße 31/Via Galvani 31
39100 BOZEN-BOLZANO
Tel. +39 0471 055 500
Fax. +39 0471 055 599
​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​QUICK LINKS
ANERKENNUNGEN

 
WIE SIE UNS ERREICHEN

EURAC_map.jpg
 
KONTAKT

Viale Druso, 1 / Drususallee 1
39100 Bolzano / Bozen - Italy
Tel: +39 0471 055 055
Fax: +39 0471 055 099
Email: info@eurac.edu
Partita IVA: 01659400210
Newsletter​           P​rivacy
Host of the Alpine Convention