​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​ ​JOBS​​CALLS​​​​​​​​PR​ES​S​​​​​​RESTRICT​E​D AREA
Skip Navigation LinksHome > Willkommen > Forschung > Gesundheit > Institut für Mumienforschung > Projekte > Öffentlichkeitsarbeit Iceman
Öffentlichkeitsarbeit Iceman

Die öffentlichkeitsarbeit zum Mann aus dem Eis nimmt einen hohen Stellenwert ein und ist dem Institut sehr wichtig. Aufgrund des hohen öffentlichen Interesses am Iceman und am Thema Mumien ist es wichtig, eng mit der Presse zusammenzuarbeiten und darauf zu achten, dass Informationen rund um den Mann aus dem Eis regelmäßig, aber auch fachlich korrekt weitergegeben werden.

Ziel des Instituts ist es, immer auf dem aktuellsten Stand der Iceman-Forschung zu sein und Neuheiten grundsätzlich durch das Institut zu veröffentlichen.
Durch die fehlende übersicht über die aktuelle Forschungssituation konnte die ötzi-Pressearbeit vor der Gründung des Instituts nicht in allen Fällen aktuelle Informationszentrale sein. Seit dem Bestehen des Instituts ist es gelungen, Neues zum Mann aus dem Eis in Absprache mit den Wissenschaftlern, dem Südtiroler Archäologiemuseum und der EURAC Presseabteilung gezielt und in gezielten Medien zu veröffentlichen. Dies soll auch weiterhin so fortgeführt werden. Dementsprechend werde auch andere Mumienthemen, die vom Institut bearbeitet werden aufbereitet und der Presse und öffentlichkeit vermittelt.
Die Aufgaben der öffentlichkeitsarbeit umfasst folgende Punkte (in enger Zusammenarbeit mit EURAC Press): 
  • Bekanntgabe von neuen Forschungsergebnissen zu den Themen Iceman, Mumien und Konservierungstechniken
  •  Aktive Pressebetreuung im Rahmen der Berichterstattung über den Mann aus dem Eis
  • Betreuung der Presse im Rahmen von Pressekonferenzen
  • Interviews für Printmedien, Hörfunk und Fernsehsender
  • Mitarbeit bei Dokumentarfilmprojekten
  • Beantwortung von Anfragen zum Thema Eismann
  • Organisation von Vorträgen und Tagungen
  • Populärwissenschafltiche Publikationen zum Thema ötzi und andere Mumien
  • Teilnahme an Diskussionen, Foren, Tagungen

PROJEKT LAUFZEIT: 01.01.2016 - 31.12.2019

PROJECT MANAGER/VICE PROJECT MANAGER: Zink Albert/Maixner Frank




CONTACT
A.-Volta-Straße 13/A/Via A.Volta 13/A
39100 BOZEN-BOLZANO
Tel. +39 0471 055 560
Fax. +39 0471 055 579
​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​QUICK LINKS
ANERKENNUNGEN

 ​​​
  FOLLOW US​​


​​


 
KONTAKT

Viale Druso, 1 / Drususallee 1
39100 Bolzano / Bozen - Italy
Wie Sie uns erreichen​
Tel: +39 0471 055 055
Fax: +39 0471 055 099
Email: info@eurac.edu
Partita IVA: 01659400210
P​rivacy
Host of the Alpine Convention