Fremde(s) lesen. Annäherung an die zimbrische und ladinische Minderheit durch Literatur
Projektziele

Ziel dieses Projektes ist die Ausarbeitung und Verbreitung von didaktisch aufbereiteten Materialien zur ladinischen und zimbrischen Literatur für die deutschen und italienischen Oberschulen in der Region Trentino Südtirol. Diese Materialien gehen vor allem auf die multikulturelle und sozio-kulturelle Ebene der literarischen Texte ein und heben die ethnischen und linguistischen Charakteristiken hervor. Dadurch soll bei den Trentiner und Südtiroler OberschülerInnen ein Bewusstsein für die Minderheitensprachen und deren Prestige geschaffen werden.


Fremde(s) lesen. Annäherung an die zimbrische und ladinische Minderheit durch Literatur
Beginndatum 06/2011
Enddatum 12/2014
Projektkontakte
Neval Berber
Tel: +39 0471 055 100