​​​​​​​​​​​​​​​​​​Youtube.jpgFacebook_2015.pngTwitter.jpg​​​​Linkedin ​JOB​​S​​CALLS​​​​​​​​PR​ESS​​​​​​RESTRICT​ED AREA
Skip Navigation LinksHome > Willkommen > Forschung > Berg > Institut für Erdbeobachtung
Institut für Erdbeobachtung

​​​​​​​​​​Main_Picture_temporary.jpg

Die Erdbeobachtung aus dem Weltraum hat neue Perspektiven für die Umweltforschung eröffnet. Am Institut für Erdbeobachtung verbinden wir Fernerkundungsmethoden mit interdisziplinären Ansätzen für das Monitoring und die Erforschung von wesentliche Umweltprozessen sowie Klima- und Disasterrisiken in Berggebieten.

Unsere Forschungsgebiete und Projekte behandeln die aktuell drängendsten Fragen und gesellschaftlichen Herausforderungen in Berggebieten wie z.B.:

•    die Bedeutung von Berggebieten als „Wassertürme“ der Welt
•    die nachhaltige und schonende Nutzung von natürlichen Ressourcen (Landwirtschaft, Forstwirtschaft, Naturschutz)
•    Risikobewertung und Risikomanagement im Bereich Naturgefahren und Klimafolgen

Unser Sentinel Alpine Observatory (SAO) Datenzentrum und unsere Empfangsstation am Rittner Horn (2260m) erlauben uns direkten Zugang zu Satellitendaten und ermöglichen Anwendungen in near-real-time.





Highlights

​News


CONTACT
Drususallee 1/Viale Druso 1
39100 BOZEN-BOLZANO
Tel. +39 0471 055 370
Fax. +39 0471 055 389
​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​QUICK LINKS
ANERKENNUNGEN

 
WIE SIE UNS ERREICHEN

EURAC_map.jpg
 
KONTAKT

Viale Druso, 1 / Drususallee 1
39100 Bolzano / Bozen - Italy
Tel: +39 0471 055 055
Fax: +39 0471 055 099
Email: info@eurac.edu
Partita IVA: 01659400210
Newsletter​           P​rivacy
Host of the Alpine Convention