​​​​​​​​​​​​​​​​​​Youtube.jpgFacebook_2015.pngTwitter.jpg​​​​Linkedin ​JOB​​S​​CALLS​​​​​​​​PR​ESS​​​​​​RESTRICT​ED AREA
Skip Navigation LinksHome > Willkommen > Forschung > Projekte > 5) Immigration and Integration in Multi-level Systems
5) Immigration and Integration in Multi-level Systems

 ConverisProjects - ConverisProjectsDetailWebPart

Integration von Migranten in Mehrebenensystemen
Detailierte Beschreibung

Immigration and die Integration von Immigranten, sowohl aus anderen EU-Staaten als auch von außerhalb, sind hochaktuelle Themen und stellen eine besondere Herausforderung für das europäische Mehrebenensystem. Es scheint offensichtlich, dass die Bewältigung dieser Herausforderung koordinierte Maßnahmen auf verschiedenen Regierungsebenen, der lokalen, regionalen, nationalen und europäischen Ebene, erfordert. Aus diesem Grund startete das Institut im Jahr 2011 ein neues Projekt, das sich auf die Rolle von lokalen und regionalen Gebietskörperschaften in diesem immer wichtigeren Politikfeld konzentriert. Die seit damals durchgeführten Foschungstätigkeiten zur Integration von Migranten in Mehrebenensystemen sind vergleichender Natur, was durch die Zusammenarbeit mit lokalen Partnern sowie mit Wissnechsftlern aus anderen europäischen Ländern und Kanada. Die Ergebnisse dieser wissenschaftlichen Arbeit bilden dann die Basis für Veröffentlichungen, zugeschnitten auf unterschiedliche Zielgruppen, und Empfehlungen an politische Entscheidungsträger.

Innerhalb Italiens war das Institut zum Beispiel Partner des Projekts „La lingua come fattore di integrazione sociale e politica” („Sprache als Faktor sozialer und politischer Integration”), welches von der italienischen Regierung im Rahmen des Programms PRIN 2013-16 finanziert wurde. Auf der internationalen Ebene werden die Ergebnisse unserer Forschung regelmäßig auf internationalen Konferenzen präsentiert und in wissenschaftlichen Zeitschriften sowie in Sammelbänden veröffentlicht. Ein weiterer neulicher Output ist die Herausgeberschaft eines Special Focus für das European Yearbook on Minority Issues mit dem Titel „Regional Citizenship: A Tool for the Inclusion of New Minorities in Subnational Entities?”.

 


​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​QUICK LINKS
ANERKENNUNGEN

 
WIE SIE UNS ERREICHEN

EURAC_map.jpg
 
KONTAKT

Viale Druso, 1 / Drususallee 1
39100 Bolzano / Bozen - Italy
Tel: +39 0471 055 055
Fax: +39 0471 055 099
Email: info@eurac.edu
Partita IVA: 01659400210
Newsletter​           P​rivacy
Host of the Alpine Convention