​​​​​​​​​​​​​​​​​​Youtube.jpgFacebook_2015.pngTwitter.jpg​​​​Linkedin ​JOB​​S​​CALLS​​​​​​​​PR​ESS​​​​​​RESTRICT​ED AREA
Skip Navigation LinksHome > Willkommen > Forschung > Projekte > 1d/2018: Comparison of the Macro-Regional Strategies of the European Union (PhD)
1d/2018: Comparison of the Macro-Regional Strategies of the European Union (PhD)

 ConverisProjects - ConverisProjectsDetailWebPart

1d/2018: Vergleich der Makroregionalen Stretegien in der Europäischen Union (Forschungsdoktorat)
01.11.2017 - 31.10.2020
Detailierte Beschreibung

Dieses Forschungsprojekt möchte zur aktuellen Debatte zur Zukunft der Europäischen Integrationsprozesss beitragen, indem sie die erst jüngere Form der territorialen Zusammenarbeit mittels Makroregionaler Strategien (MRS) beleuchtet.

Der Erfolg dieses Models der Zusammenarbeit hängt in erster Linie von dem Kooperationswillen der Mitgliedstaaten und Regionen ab sowie der von ihnen getroffenen Langzeitvereinbarungen. Makro-Regionen stellen keine neue Gebietskörperschaft zwischen der EU und den Mitgliedsstaaten dar, sondern sind nur eine Kooperationshilfe für die Zusammenarbeit zwischen Regionen, Mitgliedsstaaten und der EU. Den Regionen wird hier die Möglichkeit gegeben, EU Regionalpolitiken zu beeinflussen, umzusetzen und zu verwalten.

Es handelt sich um das PhD Projekt von Irina Lapenkova im Rahmen des Doktoratsprogramms der School for International Studies an der Universität Trient. Die Eurac Research fördert dieses Forschungsprojekt mit einem Stipendium.


​​​​​​

​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​QUICK LINKS
ANERKENNUNGEN

 
WIE SIE UNS ERREICHEN

EURAC_map.jpg
 
KONTAKT

Viale Druso, 1 / Drususallee 1
39100 Bolzano / Bozen - Italy
Tel: +39 0471 055 055
Fax: +39 0471 055 099
Email: info@eurac.edu
Partita IVA: 01659400210
Newsletter​           P​rivacy
Host of the Alpine Convention