​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​ ​JOBS​​CALLS​​​​​​​​PR​ES​S​​​​​​RESTRICT​E​D AREA
Skip Navigation LinksHome > Willkommen > Forschung > Projekte > Statistically combine climate models with remote sensing to provide high-resolution snow projections for the near and distant future
Statistically combine climate models with remote sensing to provide high-resolution snow projections for the near and distant future

 ConverisProjects - ConverisProjectsDetailWebPart

Statistische Kombination von Klimamodellen und Fernerkundung zur Ableitung von hochauflösenden Schneeprojektionen für die nahe und ferne Zukunft
01.10.2018 - 28.02.2021
Detailierte Beschreibung

Die Kryosphäre in den europäischen Alpen wird sich voraussichtlich mit der globalen Erwärmung erheblich verändern. Bisherige Ansätze zur physischen Modellierung der Auswirkungen des Klimawandels auf die Schneedecke beruhen entweder auf regionalen Klimamodellen (RCMs) oder schnee-hydrologischen Modellen, die beide sehr rechenintensiv sind und es daher unmöglich machen, alpenweite Ergebnisse in hoher Auflösung zu produzieren. In CliRsnow werden empirische Modelle aus der Fernerkundung (RS) eingesetzt, um eine innovative und schnelle Lösung zur Erhöhung der Genauigkeit zukünftiger Projektionen von Schneedecken aus RCMs für den gesamten Alpenraum bereitzustellen. Dies wird erreicht, indem die Abweichung der Schneedeckenmodellierung durch RCMs korrigiert und die räumliche Auflösung mit RS-Schneedecken-Daten erhöht wird. Ein solcher Ansatz ist auf Grund der nun ausreichend langen Satellitenzeitreihe (RS: MODIS-Zeitreihe seit 2000) und räumlich hochauflösenden Klimaszenarien (RCM: EURO-CORDEX-horizontale Auflösung bei ca. 12,5 km) möglich.
Kontaktperson: Michael Matiu

Michael.matiu@eurac.edu
 


​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​QUICK LINKS
ANERKENNUNGEN

 ​​​
  FOLLOW US​​


​​


 
KONTAKT

Viale Druso, 1 / Drususallee 1
39100 Bolzano / Bozen - Italy
Wie Sie uns erreichen​
Tel: +39 0471 055 055
Fax: +39 0471 055 099
Email: info@eurac.edu
Partita IVA: 01659400210
P​rivacy
Host of the Alpine Convention