​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​ ​JOBS​​CALLS​​​​​​​​PR​ES​S​​​​​​RESTRICT​E​D AREA
Façade System Interactions Lab

​​​​​​​​​​​​Lab_BSTF.jpg

Teststand für die Evaluierung der Wechselwirkung zwischen Fassadensystemen und Innenraum​

Das „Façade System Interactions Lab" von Eurac Research wurde, um die Wechselwirkung zwischen Gebäudekomponenten und Innenumgebung zu bewerten entwickelt. Mit verschiedenen Systemkonfigurationen können dort die Energieleistung und die Qualität der Innenumgebung, die sich durch Fassadensysteme ergeben, unter realen Bedingungen getestet werden. Das Labor sieht wie ein kleines Gebäude aus und erlaubt, wirklichkeitsgetreu zu untersuchen, wie sich diese Systeme auf den wahrgenommenen und gemessenen Komfort auswirken. Fertigungsunternehmen, Planungsbüros, Bau- und Dienstleistungsunternehmen sowie Forschungspartner können auf ein multifunktionales und flexibles Labor zählen, das es ermöglicht, die Leistung innovativer Lösungen durch absolute oder relative Messungen (durch Vergleiche) zu optimieren.


Testkammer

Das Labor besteht aus zwei Testkammern (8 x 4 x 3 Meter), die auf einer rotierenden Plattform positioniert sind, um die reale Ausrichtung des getesteten Fassadensystems nachzubilden. In jeder Testkammer ist eine Wand so ausgelegt, dass dort Prototypen von Fassaden mit einer maximalen Größe von 3,7 x 2,8 x 0,5 Metern (Breite x Höhe x Tiefe) getestet werden können. Die Kammern sind mit einem Doppelboden, einer Zwischendecke und Verankerungen ausgestattet, an denen zu testende Strahlungsplatten befestigt werden können. Je nach Testanforderungen können Luft- und Oberflächentemperatur, relative Luftfeuchtigkeit und Belüftung gesteuert werden, die Innenräume können außerdem den Anforderungen entsprechend ausgestattet werden. Um eine objektive und reproduzierbare Messung des Wärmeaustausches von Personen durchzuführen, können auch Personen oder Wärmetestpuppen die Testkammern besetzen. 

 

Monitoringsystem

Das Monitoringsystem erlaubt eine präzise Steuerung der Betriebsbedingungen der Konstruktionslösungen. Fassaden können auf ihre thermische, energetische und optische Leistung getestet werden. Was die Qualität der Innenräume betrifft, so ermöglicht das Labor die Messung des thermohygrometrischen und visuellen Komforts, der Luftqualität und der akustischen Umgebung. 


Know-how im Dienst der Wiertschaft

Das hochmoderne Façade System Interactions Lab wird durch das Fachwissen eines interdisziplinären Forscherteams ergänzt. Durch den regen Austausch in einem internationalen Forschungsnetzwerk verfügen die Forscher von Eurac Research über aktuelles Know-how sowohl zu Nullenergiegebäuden also auch zu Gebäuden, die in der Lage sind, sich an Umgebungsbedingungen dynamisch anzupassen. Sie arbeiten insbesondere an der Entwicklung von Lösungen zur Verringerung des Energiebedarfs und zur Verbesserung des Komforts und stellen ihr Fachwissen der Baubranche zur Verfügung.



Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an ​Roberto Lollini. ​​




​ ​
​​
171108_NOI_20419.jpg

PHOTO GALLERY​



underconstruction.jpg

FLY​ER (bald verfügbar)​



​Labor realisiert mit Unterstützung der Autonomen Provinz Bozen

​​
CONTACT
A.-Volta-Straße 13/A/Via A.Volta 13/A
39100 BOZEN-BOLZANO
Tel. +39 0471 055 600
Fax. +39 0471 055 699
​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​QUICK LINKS
ANERKENNUNGEN

 ​​​
  FOLLOW US​​


​​


 
KONTAKT

Viale Druso, 1 / Drususallee 1
39100 Bolzano / Bozen - Italy
Wie Sie uns erreichen​
Tel: +39 0471 055 055
Fax: +39 0471 055 099
Email: info@eurac.edu
​PEC: administration@pec.eurac.edu​
Partita IVA: 01659400210
P​rivacy
Host of the Alpine Convention