​​​​​​​​​​​​​​​​​​Youtube.jpgFacebook_2015.pngTwitter.jpg​​​​Linkedin ​JOB​​S​​CALLS​​​​​​​​PR​ESS​​​​​​RESTRICT​ED AREA
Solare PV Lab

​​​Lab_PTFa.jpg
 

​Sonnensimulator für Fotovoltaikmodule​

Der Blitzlicht-Sonnensimulator von Eurac Research misst die elektrische Leistung von Fotovoltaikmodulen und -systemen. Die hier durchgeführten Tests erlauben es, verschiedene Technologien unter gleichbleibenden und kontrollierbaren Bedingungen zu vergleichen und die Herstellerangaben zur garantierten Leistung zu überprüfen.

 

Sonnensimulator

Der mit einem Temperaturkontrollsystem für die Testbedingungen ausgestattete Blitzlicht-Sonnensimulator (Klasse „AAA" gemäß internationalem Standard IEC 60904-9) gibt das Lichtspektrum der Sonne genau wieder. Der Simulator erlaubt eine akkurate Messung der I-V-Kennlinie eines Fotovoltaikmoduls in Standardkonditionen (gemäß IEC 61215 und 61646). Dadurch kann sowohl die Leistungsfähigkeit des Moduls unter verschiedenen Einstrahlungs- (0–1000 W/m2) und Temperaturbedingungen (5–75 °C) geprüft als auch sein Temperaturkoeffizient ermittelt werden.


Klimakammer

Um die Testmöglichkeiten für Fotovoltaikmodule zu erweitern, können die Messungen des Sonnensimulators mit beschleunigten Lebensdauertests in einer Klimakammer kombiniert werden. Die Klimakammer (1,3 x 1,5 x 2,2 m) simuliert die Umweltbedingungen, denen ein Fotovoltaikmodul im Laufe seiner Nutzungsdauer ausgesetzt ist und die den natürlichen Alterungsprozess beschleunigen. Dadurch ist es möglich, Leistungseinbußen mit steigender Lebenszeit des Moduls genau festzustellen.

Die Testzyklen arbeiten mit verschiedensten Temperatur- und Luftfeuchtigkeitskombinationen. Die Klimakammer bietet pro Testreihe Platz für bis zu zehn Standard-Fotovoltaikmodule.

 

Know-how im Dienst der Wirtschaft

Die Labortests können Teil einer längerfristigen Zusammenarbeit zwischen Forschung und Wirtschaft sein: von der Prototypenentwicklung über die Test-, Simulations- und Optimierungsphase bis zum Markteintritt des fertigen Produktes.

Durch eine Zusammenarbeit mit den Forschern von Eurac Research erhalten Unternehmen Zugang zu bewährtem Know-how in den Bereichen Qualitäts- und Zuverlässigkeitsprüfung von Fotovoltaikmodulen, Erforschung von Solarenergie und Integration von Fotovoltaik in Gebäude und Stromnetze. Dieses Know-how wurde von Eurac Research in Zusammenarbeit mit internationalen Forschungsnetzwerken entwickelt und kam bereits vielfach in Projekten lokaler Unternehmen zum Einsatz.


Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an​ David Moser​


PHOTO GALLERY​


Lab1.jpg

VIDEO


FLYER


We gratefully acknowledge the traceability to the SI unit of irradiance via the ESTI laboratory​ within Directorate C – Energy, Transport and Climate at the European Commission's Joint Research Centre ​

 ​​


CONTACT
A.-Volta-Straße 13/A/Via A.Volta 13/A
39100 BOZEN-BOLZANO
Tel. +39 0471 055 600
Fax. +39 0471 055 699
​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​QUICK LINKS
ANERKENNUNGEN

 
WIE SIE UNS ERREICHEN

EURAC_map.jpg
 
KONTAKT

Viale Druso, 1 / Drususallee 1
39100 Bolzano / Bozen - Italy
Tel: +39 0471 055 055
Fax: +39 0471 055 099
Email: info@eurac.edu
Partita IVA: 01659400210
Newsletter​           P​rivacy
Host of the Alpine Convention