​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​ ​JOBS​​CALLS​​​​​​​​PR​ES​S​​​​​​RESTRICT​E​D AREA
Simulation von Energiesystemen

​​Hier finden Sie einige wichtige Beispiele für Beratungs- und Planungsaktivitäten fürnachhaltige Energiemodelle und eine nachhaltige Energiepolitik sowie wirtschaftliche Bewertungen von nachhaltigen Strategien und Lösungen auf lokaler, regionaler und nationaler Ebene.​

​​​​​​​​​​
Energiewende und CO2-Budget:  das italienische Szenario

Eurac Research Studie über die Entwicklungsszenarien des italienischen Energiesystems hin zu einer fortschreitenden Dekarbonisierung. Dank eines dynamischen Simulationsmodells identifizierten die Forscher ein italienisches Energieszenario für 2030, das die Kosten des Nationalen Integrierten Energie- und Klimaplans (PNIEC 2030) beibehält und die CO2 Emissionen weiter reduziert, sodass diese um insgesamt ca. 50% absinken. Das Modell betrachtet den elektrischen, thermischen und den Transport-Sektor und führt Berechnungen auf Stunden Basis für die Produktion und den Bedarf durch. Die Studie zeigt, dass bei Umsetzung der Dekarbonisierung die Kosten für Importe von fossilen Rohstoffen um jährlich über 7 Milliarden € sinken.
Lesen Sie den Beric​ht, der beim Forum Qualenergia 2019 in Rom vorgestellt wurde und die technisch​en Anhänge der Simulationen.​


Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: MatteoGiacomo.prina@eurac.edu​​ /

Pressemitteilung


ukraine.jpg

Beratung bei der Erstellung und Umsetzung eines Energieplans für die Ukraine


Hauptziel der Beratung ist es, den Anteil erneuerbarer Energiequellen am Bruttoendenergieverbrauch der Ukraine zu erhöhen und nachhaltige Investitionen zu fördern. Eurac Research gehört einem italienisch-österreichischen Verbund an und unterstützt die Ukraine bei der Erstellung und Umsetzung des staatlichen Energieplans. Insbesondere arbeiten die Experten von Eurac Research daran, wie die Ukraine die im staatlichen Energieplan festgelegten Ziele im Bereich erneuerbarer Energien erreichen kann.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: alyona.zubaryeva@eurac.edu​


niederoesterreich.jpg

Simulation der effektivsten Energieszenarien für Niederösterreich 
​​
Im Auftrag der niederösterreichischen Landesregierung haben Energieexperten von Eurac Research Energieszenarien für die Zukunft modelliert. Dabei entwickeln Forscher innovative Modelle, die wirksame Energieszenarien für ein Gebiet simulieren können, um bestimmte Klimaziele zu erreichen: Ausgehend von aktuellen Daten zeigen sie, wie jedes Gebiet in Zukunft Energie produzieren und nutzen könnte. Lesen Sie den Bericht mit den Endergebnissen der Simulationen. 

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte: roberto.vaccaro@eurac.edu​


​​​​​​​​​​
Simulationen von Energieszenarien für Südtirol im Jahr 2050

Simulation und Optimierung von 25.000 Szenarien für Südtirol. Die Experten von Eurac Research haben die Maßnahmen bewertet, die notwendig sind, um die Ziele des Klimaplans 2050 für Südtirol zu erreichen. Hi​er finden Sie den Bericht. 

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: david.moser@eurac.edu
​​

CONTACT
A.-Volta-Straße 13/A/Via A.Volta 13/A
39100 BOZEN-BOLZANO
Tel. +39 0471 055 600
Fax. +39 0471 055 699
​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​QUICK LINKS
ANERKENNUNGEN

 ​​​
  FOLLOW US​​


​​


 
KONTAKT

Viale Druso, 1 / Drususallee 1
39100 Bolzano / Bozen - Italy
Wie Sie uns erreichen​
Tel: +39 0471 055 055
Fax: +39 0471 055 099
Email: info@eurac.edu
Partita IVA: 01659400210
P​rivacy
Host of the Alpine Convention