​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​ ​JOBS​​CALLS​​​​​​​​PR​ES​S​​​​​​RESTRICT​E​D AREA
Energieeffizienz von Gebäuden

​Auf dieser Seite finden Sie eine Auswahl an Gebäuden, die in den letzten Jahren mit Unterstützung von Eurac Research energetisch saniert wurden. Unser Institut beschäftigt sich mit angewandter Forschung: Technologien und Innovationen, die in Zusammenarbeit mit Unternehmen und anderen wissenschaftlichen Partnern entwickelt und im Rahmen europäischer Forschungsprojekte unter realen Bedingungen an Gebäuden getestet werden.


Sozialwohnbauten am Köstenweg, Bozen

Umfassende energetische Sanierung einer Wohnsiedlung durch die Gemeinde Bozen. Zu den durchgeführten Maßnahmen gehören die Isolierung der Gebäudehülle, , eine mechanische Lüftungsanlage, Erdwärmesysteme für Heizung, Photovoltaik und Solarthermie. Die energetische Sanierung wurde im Rahmen des Projekts SINFONIA durchgeführt, wobei die Forscher von Eurac Research die Maßnahmen im Raum Bozen koordiniert haben.

In diesem Wohngebäude haben unsere Forscher folgende Maßnahmen durchgeführt: Messung des solaren Potenzials, Unterstützung bei der Entwicklung von vorgefertigten Fassaden und Prüfung von Prototypen, Überprüfung der Reduktion von Energiebedarf und Emissionen als auch des Wohnkomfort. Weitere Informationen zu diesem Gebäude finden Sie hier.


​​
​​​​
Sozialwohnbauten in der Bresciastrasse, Bozen

Umfassende energetische Sanierung einer Sozialwohnanlage durch das Institut für den sozialen Wohnbau des Landes Südtirol. Zu den durchgeführten Maßnahmen gehören die Sanierung der externen Wärmedämmung, wobei Türen und Fenster ausgetauscht wurden, die Sanierung der hydrothermalen und elektrischen Anlagen, die Dachsanierung mit Aufständerung, die Installation von Photovoltaik- und Solarthermieanlagen in Dach und Fassade. 

Die energetische Sanierung wurde im Rahmen des Projekts SINFONIA​ durchgeführt, wobei die Forscher von Eurac Research die Maßnahmen im Raum Bozen koordiniert haben. In diesem Wohngebäude haben unsere Forscher durch die Definition der Spezifikationen der Monitoring-Systemarchitektur, die Entwicklung der Datenverwaltungsumgebung und deren Verarbeitung unterstützt. Weitere Informationen zu diesem Gebäude finden Sie hier.


​​
​​Credits: ITEA
Sozialwohnbauten in Trient (Sanierung noch nicht abgeschlossen)

Energetische Sanierung und Modernisierung technologischer Systeme durch das Institut für den sozialen Wohnbau der Provinz Trient: Maßnahmen an 164 Wohnungen mit einer Gesamtfläche von rund 15.000 Quadratmetern. Die energetische Sanierung ist Teil des Projekts Stardust​, wobei Eurac Research die Maßnahmen im Raum Trient koordiniert. 

Insbesondere führen unsere Forscher folgende Maßnahmen durch: Gebäudemodellierung und dynamische Simulationen der Energieeffizienz und des Komforts, Unterstützung beim Bau von in Dach und Fassade integrierten Photovoltaikanlagen, ein Wärmepumpensystem auf Basis von Geothermie, ein Konzept zur natürlichen Belüftung der Umwelt und ein fortschrittliches System für das Monitoring von Verbrauch und Komfort.



​​
Mehrfamilienhaus, Oslo

Die von Boligbygg geleitete Sanierung beinhaltete die Verbesserung der Fassade durch ​vorgefertigte Module mit integrierter Hochleistungstechnologie. Durch die sehr kurze Sanierungsdauer wurde sichergestellt, dass die Unannehmlichkeiten zu Lasten der Bewohner minimal sind. Die energetische Sanierung wurde im Rahmen des europäischen Projekts 4RinEU durchgeführt und von unseren Forschern koordiniert. 

Insbesondere haben sie folgende Maßnahme durchgeführt: Unterstützung der Entwicklung der Fassadenmodule im Hinblick auf die Integration von Photovoltaik- und Lüftungssystemen,Monitoring der Luftqualität vor und nach der Sanierung. Weitere Informationen zu diesem Gebäude finden Sie hier.

​ ​
​​
Einkaufszentrum, Modena
  
Sanierungsmaßnahmen von INRES Coop, um den Energieverbrauch des Gebäudes zu senken und den Innenraumkomfort zu erhöhen. Die Sanierung erfolgte im Rahmen des europäischen Projekts CommONEner​gy, das von Eurac Research koordiniert wurde. 

Unsere Forscher haben in diesem Gebäude folgende Maßnahmen durchgeführt: Gebäudemodellierung und dynamische Simulationen der Energieeffizienz und des Komforts, Maßnahmen zur Förderung der Belüftung und der natürlichen Beleuchtung, Monitoring des Verbrauchs und des Raumkomforts. Weitere Informationen zu diesem Gebäude finden Sie hier.



​​
​​
Einkaufszentrum mit historischer Fassade "Mercado do Val", Valladolid 
 
Sanierungsarbeiten im Auftrag des Stadtrats von Valladolid, um den Energieverbrauch des Gebäudes zu senken, unter anderem durch multifunktionale und modulare Fassaden, natürliche Lüftungssysteme und geothermische Wärmepumpen. Die Sanierung erfolgte im Rahmen des europäischen Projekts CommONEner​gy, das von Eurac Research koordiniert wurde. 

In diesem Gebäude unterstützten unsere Forscher die Entwicklung des Fassadensystems auch durch dynamische Modellierung zur Steuerung der Lüftung und der natürlichen Beleuchtung, zum Monitoring des Verbrauchs und des Innenkomforts. Weitere Informationen zu diesem Gebäude finden Sie hier.



​​
​​
Mehrfamilienhaus, Madrid
 
Die von EMVS Madrid durchgeführte Sanierung umfasste die strukturelle Verstärkung des Gebäudes, die Wärmedämmung der Gebäudehülle, die Installation einer zentralen Heiz- und Kühlanlage mit einer Solaranlage. Die Maßnahmen erfolgten im Rahmen des europäischen iNSPiRE-Projekts, das von Eurac Research koordiniert wurde.

In diesem Gebäude unterstützten unsere Forscher insbesondere die Entwicklung, Herstellung und Installation einer Plug & Play-Hydraulikeinheit, Gebäudemodellierung und dynamische Simulationen von Energieeffizienz 
und Komfort, Monitoring des Verbrauchs und Innenkomforts.


​​
Mehrfamilienhaus, Stuttgart
  ​
Umfassende Sanierung eines Mehrfamilienhauses durch die Wohnungsbau Ludwigsburg GmbH mit dem Ziel, verschiedene vorgefertigte Technologien zu testen: vorgefertigte Holzfassade inklusive Lüftungsanlagen, Fenster und Türen sowie teilweise hydraulische Lösungen. 

Die Sanierungsarbeiten erfolgten im Rahmen des europäischen Projekts iNSPiRE, das von Eurac Research koordiniert wurde.​ In diesem Gebäude haben unsere Forscher den Sanierungsprozess begleitet, und zwar durch folgende Maßnahmen: Erstellung eines einfach zu installierenden vorgefertigten Renovierungskits, Gebäudemodellierung und dynamische Simulationen von Energieeffizienz und Komfort, Monitoring des Verbrauchs und  und Innenraumkomforts.​


​​
CONTACT
A.-Volta-Straße 13/A/Via A.Volta 13/A
39100 BOZEN-BOLZANO
Tel. +39 0471 055 600
Fax. +39 0471 055 699
​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​QUICK LINKS
ANERKENNUNGEN

 ​​​
  FOLLOW US​​


​​


 
KONTAKT

Viale Druso, 1 / Drususallee 1
39100 Bolzano / Bozen - Italy
Wie Sie uns erreichen​
Tel: +39 0471 055 055
Fax: +39 0471 055 099
Email: info@eurac.edu
Partita IVA: 01659400210
P​rivacy
Host of the Alpine Convention