​​​​​​​​​​​​​​​​​​Youtube.jpgFacebook_2015.pngTwitter.jpg​​​​Linkedin ​JOB​​S​​CALLS​​​​​​​​PR​ESS​​​​​​RESTRICT​ED AREA
Urbane und Regionale Energiesysteme

​​​P.jpg ​​
​​​​Die Ziele dieser Recherchegruppe betreffen die PLANUNG und RICHTLINIEN für NACHHALTIGE ENERGIEN, SPATIAL-DECISION UNTERSTÜTZUNGSSYSTEME, ENTWICKLUNGSMODELLE für NACHHALTIGE ENERGIE, BIG DATA FRAMEWORKS und FINANZIELLE und- ÖKONOMISCHE BEWERTUNG NACHHALTIGER ENERGIESYSTEMEN auf STÄDTISCHER und- REGIONALEBENE.​

Städtische und regionale Energiesysteme sind sehr komplex, deshalb sind der wissenschaftliche Ansatz, sowie die Zusammensetzung der Gruppe, multidisziplinär: die Mitglieder der Gruppe kommen nähmlich aus der akademischen Welt als auch aus der Geschäfts- und Planungswelt.

Die Zugehörigkeit zu nationalen und internationalen Wissenschaftsnetzen ermöglicht eine kontinuierliche Konfrontation und Aktualisierung der untersuchten Themen. Insbesondere ist die Forschungsgruppe in Initiativen der International Energy​ Agency (IEA), der International Society Of City And Regional Planners (ISOCARP), der Vereinten Nationen, der Europäischen Kommission​ und der Alpenkonvention tätig und darüber hinaus auch in Diskussionsgruppen sowie internationalen und nationalen Unternehmen. 

SCHWERPUNKTTHEMEN: 
  • Entwicklung städtischer und regionaler Energie- und Aktionspläne für nachhaltige Energie (APNE)
  • Entwicklung von Instrumenten und Modelle für die Energieplanung und die strategische Planung 
  • Spatial-decision Unterstützung und Big Data Frameworks
  • Förderung und Koordinierung von Projekten im Rahmen internationaler und europäischer Entwicklungsprogramme sowie auf lokaler Ebene
FORSCHUNGSPROJEKTE LIEGEN INSBESONDERE IN FOLGENDEN BEREICHEN:
  • Planung integrierter Energiesysteme
  • Modellierung städtischer Energiesysteme
  • Strategien und Richtlinien zur Reduzierung der CO2 Emissionen
  • Finanzielle und- ökonomische Bewertung integrierter Energiesysteme

WISSENSCHAFTLICHE BERATUNGSTÄTIGKEIT FÜR PRIVATUNTERNEHMEN UND ÖFFENTLICHE EINRICHTUNGEN WERDEN UNTER ANDEREM IN FOLGENDEN BEREICHEN ANGEBOTEN:
  • Beratung für Energieeinsparung und Energieeffizienz 
  • Unterstützung bei der Konzeption und Umsetzung von Smart Cities und Smart Regionen
  • Instrumente und Strategien zur Umwandlung fossiler Energiesysteme in effiziente und erneuerbare Systeme, welche auf die spezifischen Eigenschaften des Territoriums Bezug nehmen
  • Lösungen um die Form, Struktur und Funktion regionaler und städtischer Energie zu optimieren
EINGESETZE METHODEN: 
  • Instrumente für die Energieeinsparung und Energieeffizienz
  • Nutzung erneuerbarer Energiequellen.
  • Suche nach holistischen Lösungen und die Skalierbarkeit innovativer technischer Lösungen in komplexe Energiesysteme
​Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an den Leiter der Forschungsgruppe, Herrn ​Daniele Vettorato​.
CONTACT
A.-Volta-Straße 13/A/Via A.Volta 13/A
39100 BOZEN-BOLZANO
Tel. +39 0471 055 600
Fax. +39 0471 055 699
​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​QUICK LINKS
ANERKENNUNGEN

 
WIE SIE UNS ERREICHEN

EURAC_map.jpg
 
KONTAKT

Viale Druso, 1 / Drususallee 1
39100 Bolzano / Bozen - Italy
Tel: +39 0471 055 055
Fax: +39 0471 055 099
Email: info@eurac.edu
Partita IVA: 01659400210
Newsletter​           P​rivacy
Host of the Alpine Convention