​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​ ​JOBS​​CALLS​​​​​​​​PR​ES​S​​​​​​RESTRICT​E​D AREA
Skip Navigation LinksHome > Welcome > News > News > newsdetails

 NewsDetail

Weltherztag: Dossier zu Herzrhythmusstörungen
 

Der 29. September ist Weltherztag – rund um den Globus steht dieser Tag im Zeichen der Herzgesundheit. Eurac Research begeht den Anlass mit einem populärwissenschaftlichen Dossier, das darlegt, wie Ärzte des Krankenhauses Bozen und Forscherinnen von Eurac Research zusammenarbeiten, um Herzrhythmusstörungen zu erforschen und zu behandeln. Der Klinikalltag besteht aus Untersuchungen und chirurgischen Eingriffen – allein im Krankenhaus Bozen wird fast täglich ein Herzschrittmacher implantiert –, liefert aber auch wichtige statistische Daten für die Forschung. Im Labor wird mit Hilfe von Stammzellen und epidemiologischen Studien an der Medizin der Zukunft gearbeitet.
Die Forscherin Alessandra Rossini und der Kardiologe Werner Rauhe geben Antwort auf einfache Fragen, die uns alle betreffen: Was sind Herzrhythmusstörungen? Wann sind sie Anlass zur Sorge? Wie kann man sie erkennen, insbesondere, wenn sie keine Symptome verursachen? Was ist der Stand der Forschung?

Das Dossier – wenige Seiten in einfacher Frage-Antwort-Form, mit Infografiken und Bildern – ist auf der Webseite von Eurac Research verfügbar: www.eurac.edu. 

29.09.19

​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​QUICK LINKS
AWARDS

 ​​​
  FOLLOW US​​


​​


​ 
CONTACT

Viale Druso, 1 / Drususallee 1
39100 Bolzano / Bozen - Italy
How to reach us​
Tel: +39 0471 055 055
Fax: +39 0471 055 099
Email: info@eurac.edu
Partita IVA: 01659400210
Priv​acy
Host of the Alpine Convention