​​​​​​​​​​​​​​​​​​Youtube.jpgFacebook_2015.pngTwitter.jpg​​​​Linkedin​JOBS​​​​CALLS​​​​​​​​PR​ESS​​​​​​RESTRICT​ED AREA
News

 NewsDetailWebPart

Der unerfüllte Traum von Kataloniens Unabhängigkeit. Wie geht es jetzt weiter?

Vor rund einem Jahr gingen die Bilder des konfliktreichen Unabhängigkeitsreferendums in Kataloniens um die Welt. Die Szenarien dieser Wahl und dessen politische und gesellschaftliche Folgen sind den meisten von uns bekannt. Doch wie steht es heute um Katalonien? Wird sich der Traum von der Unabhängigkeit Kataloniens erfüllen oder wird der spanische Zentralstaat auf seiner Einheit und Souveränität beharren? Oder werden Kataloniens autonome Kompetenzen erweitert?
Im Gespräch mit Martí Estruch Axmacher werden die zukünftigen Aussichten für Katalonien analysiert und eine Bilanz für das vergangene ereignisreiche Jahr gezogen.
Martí Estruch Axmacher ist freier Journalist und ehemaliger Pressesprecher der katalanischen Vertretung DIPLOCAT. Sie wurde nach dem Unabhängigkeitsreferendum von der spanischen Regierung aufgelöst.

Termin:
Mittwoch, 21. November 2018, 18.00 Uhr Eurac Research, Drususallee 1 - Conference Hall

Die Veranstaltung findet in deutscher Sprache statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Programm im Anhang.

Für weitere Informationen: marc.roeggla@eurac.edu

Foto: Adobe stock/carles

​​​

CONTACT
Drususallee 1/Viale Druso 1
39100 BOZEN-BOLZANO
Tel. +39 0471 055 200
Fax. +39 0471 055 299
​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​QUICK LINKS
AWARDS

 
HOW TO REACH US

 
CONTACT

Viale Druso, 1 / Drususallee 1
39100 Bolzano / Bozen - Italy
Tel: +39 0471 055 055
Fax: +39 0471 055 099
Email: info@eurac.edu
Partita IVA: 01659400210
Priv​acy
Host of the Alpine Convention