​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​ ​JOBS​​CALLS​​​​​​​​PR​ES​S​​​​​​RESTRICT​E​D AREA
 

 NewsDetailWebPart

Wie die Digitalisierung die Demokratie und das Wirtschaften verändert

Wie nie zuvor hat die aktuelle Pandemie deutlich gemacht: Big Data, künstliche Intelligenz und das Internet spielen in unserer vernetzten Welt eine immer wichtigere Rolle. Erleben wir gerade das Ende der Demokratie wie wir sie kennen und den Beginn einer digitalen Demokratie? Und wie beeinflusst die Informationstechnologie unser Leben, Arbeiten und Wirtschaften? Diese Fragen stehen im Zentrum einer Online-Konferenz am Donnerstag, 29. Oktober und am Freitag, 30. Oktober.

Die Teilnahme an den Veranstaltungen ist kostenlos und für alle Interessierten offen. Die Vorträge werden auf der Plattform Zoom übertragen. Am 29. Oktober gibt es außerdem eine Simultanübersetzung in die deutsche und italienische Sprache.
Für Anmeldungen und weitere Infos: https://opinio.eurac.edu/s?s=6880 

Die Konferenz wird in Zusammenarbeit mit der Steinbeis-Hochschule und BASIS Vinschgau Venosta organisiert.

​​
CONTACT
Drususallee 1/Viale Druso 1
39100 BOZEN-BOLZANO
Tel. +39 0471 055 800
Fax. +39 0471 055 099
​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​QUICK LINKS
AWARDS

 ​​​
  FOLLOW US​​


​​


​ 
CONTACT

Viale Druso, 1 / Drususallee 1
39100 Bolzano / Bozen - Italy
How to reach us​
Tel: +39 0471 055 055
Fax: +39 0471 055 099
Email: info@eurac.edu
PEC:administration@pec.eurac.edu​
Partita IVA: 01659400210
Pri​v​​​acy
Host of the Alpine Convention