​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​ ​JOBS​​CALLS​​​​​​​​PR​ES​S​​​​​​RESTRICT​E​D AREA
Highlight

Projekt "MyBZ – Bozen in Bewegung" präsentiert erste Daten

Noch bis Ende März können sich Interessierte über die App „MyBZ" am Projekt beteiligen


Etwa 400 Personen haben sich bereits in vielfältiger Art und Weise am Projekt „MyBZ – Bozen in Bewegung" beteiligt, welches das Center for Advanced Studies von Eurac Research im Auftrag der Stadtgemeinde Bozen durchführt. Interessierte Einwohnerinnen und Einwohner, Pendlerinnen und Pendler sowie Gäste sind eingeladen, ihre Meinung kundzutun und mitzuentscheiden, in welche Richtung sich die Stadt bis im Jahr 2030 entwickeln soll. Bei drei sogenannten „World Cafés" wurden die Themen Lebensqualität, Gemeinschaft, Technologie, Digitalisierung, Mobilität, Wirtschaften sowie Erlebnis und Freizeit diskutiert. Außerdem gab es zwei kreative Workshops, wo im wahrsten Sinne des Wortes gemeinsam an der Vision Bozens gebaut wurde. Vor kurzem konnten die Forscher von Eurac Research einen ersten Überblick über die gewonnenen Daten geben.


Die Stadt Bozen zeichnet sich durch ihre Komplexität, ihre Vielfalt und ihre Kontraste aus, wie das Forscherteam des Center for Advanced Studies anhand der gewonnenen Daten betonte. Vor kurzem konnte bei einem Treffen verschiedenster Interessensvertreter aus der Stadt ein erster Überblick über die bisher gewonnenen Daten präsentiert werden. Tradition und Moderne fließen in Bozen ineinander. Vergangenheit und Gegenwart der Stadt sind untrennbar miteinander verbunden und sind auch für die zukünftige Entwicklung von großer Relevanz. Bei einem weiteren Treffen mit dem Bozner Bürgermeister Renzo Caramaschi und Stadtrat Stephan Konder wurde nun der weitere Fahrplan für das Projekt besprochen.

Ziel von „MyBZ – Bozen in Bewegung“ ist es, die urbane Identität beziehungsweise die Identitäten der Stadt herauszufiltern und anschließend in einen Entwicklungsplan für die Stadt zu übersetzen. Die urbane Identität ist eine wertvolle Ressource, die insbesondere der öffentlichen Verwaltung Inspiration sein kann, wenn es darum geht, neue Innovationen im Stadtgebiet auf den Weg zu bringen und dazu beizutragen, die Identitäten der Stadt und ihrer Viertel zu stärken und aufzuwerten.

Die App „MyBZ“

Auch weiterhin können sich alle Interessierten, denen die Entwicklung Bozens am Herzen liegt, seien es Einwohnerinnen und Einwohner, Pendlerinnen und Pendler oder auch Touristen am Projekt beteiligen und zwar über eine eigens entwickelte App. Die App „MyBZ" ist bei Google Play und im App Store kostenlos verfügbar und enthält einen innovativen Fragebogen. Ziel ist es, zu analysieren, wie die Stadt Bozen erlebt wird. Außerdem sollen die Bewegungen innerhalb der Stadt erfasst werden.



CONTACT
Drususallee 1/Viale Druso 1
39100 BOZEN-BOLZANO
Tel. +39 0471 055 800
Fax. +39 0471 055 099
​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​QUICK LINKS
AWARDS

 ​​​
  FOLLOW US​​


​​


​ 
CONTACT

Viale Druso, 1 / Drususallee 1
39100 Bolzano / Bozen - Italy
How to reach us​
Tel: +39 0471 055 055
Fax: +39 0471 055 099
Email: info@eurac.edu
Partita IVA: 01659400210
Pri​v​​​acy
Host of the Alpine Convention