GIZ_EbA

Entwicklung eines methodischen Leitfadens zur Anwendung des IPCC AR5 Risikokonzepts sowie der Vulnerability Sourcebook Methodik im Kontext von ökosystem-basierter Anpassung

  • Deutsch
  • English
  • Italiano
  • Project duration: June 2017 - December 2017
  • Project status:
    Abgeschlossen
  • Funding:
    Public institutions (Other projects /Project)

Ökosystem-basierte Anpassung (EbA) hat in den letzten Jahren im Rahmen der internationalen und nationalen Klimaschutzdiskussion und -politik verschiedener Länder erheblich an Bedeutung gewonnen. Vulnerability Assessments (VAs) sind eine wesentliche Voraussetzung für die Festlegung wirksamer Strategien zur Anpassung an den Klimawandel. Im Jahr 2014 entwickelte und veröffentlichte Eurac Research zusammen mit Adelphi eine praktische Rahmenmethodik für eine standardisierte Vulnerabilitätsanalyse, das Vulnerability Sourcebook, die seitdem mehrfach in verschiedenen Teilen der Welt angewandt wurde. Im Jahr 2017 hat Eurac Research eine Ergänzung zum Vulnerability Sourcebook zur Verwendung des IPCC AR5-Risikokonzepts entwickelt und veröffentlicht.

Ziel dieses Projekts ist es, eine praktische und Nutzerfreundliche methodische Anleitung zu entwickeln, wie der Vulnerability Sourcebook-Ansatz im Rahmen des IPCC AR5-Risikokonzepts im Kontext einer ökosystembasierten Anpassung anhand von Fallbeispielen angewendet werden kann. Partner in diesem Projekt ist die United Nations University (UNU). Endergebnis ist ein praktischer Leitfaden, der das Konzept beschreibt und es anhand eines Beispiels aus der Praxis anwendet.

Kontaktperson: Stefan Schneiderbauer (Stefan.schneiderbauer@eurac.edu)

Partner
Universität der Vereinten Nationen
Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH

Our partners

Projekt Team
1 - 2

Projects

1 - 6
Project

NEXOGENESIS

Erleichterung der nächsten Generation wirksamer und intelligenter wasserpolitischer Maßnahmen durch ...

Duration: August 2021 - October 2021Funding:
Societal Challenge (Horizon 2020 /EU funding /Project)

view all

Institute's Projects

Institut
Eurac Research logo

Eurac Research ist ein privates Forschungs-Zentrum mit Sitz in Bozen, Südtirol. Unsere Forscher kommen aus einer Vielzahl von wissenschaftlichen Bereichen und aus allen Teilen der Welt. Gemeinsam widmen sie sich dem, was ihr Beruf und ihre Berufung ist – die Zukunft gestalten.

Was wir tun

Unsere Forschung befasst sich mit den größten Herausforderungen, vor denen wir in Zukunft stehen: Menschen brauchen Gesundheit, Energie, gut funktionierende politische und soziale Systeme und ein intaktes Umfeld. Dies sind komplexe Fragen, und wir suchen nach Antworten in der Interaktion zwischen vielen verschiedenen Disziplinen. Unsere Forschungsarbeit umfasst dabei drei Hauptthemen: lebensfähige Regionen, Vielfalt als lebensförderndes Merkmal, eine gesunde Gesellschaft.

Great Place To Work
ISO 9001 / 2015ISO 9001:2015
05771/0
ISO 27001ISO 27001:2013
00026/0
ORCID Member

Gemäß der Verordnung (EU) 2016/679 teilen wir Ihnen mit, dass diese Webseite eigene technische Cookies und Cookies Dritter verwendet, damit Sie effizient navigieren und die Funktionen der Webseite einwandfrei nutzen können. Wenn Sie weiterhin auf diesen Seiten surfen oder auf „OK“ klicken, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies, und zu ihrer Deaktivierung finden Sie unter:

Privacy Policy