Institutes & Centers

Institut für Erdbeobachtung

Institut für Erdbeobachtung

  • Deutsch
  • English
  • Italiano

Gletscherschmelze, Sturmschäden und Dürresommer sind zum Sinnbild des Klimawandels geworden. Umwelt und Gesellschaften in Bergebieten sind dabei besonders verwundbar. Wir beobachten solche Umweltdynamiken der Erdoberfläche in Bergebieten mit dem Ziel, die Veränderungen zu verstehen und Empfehlungen zum Risikomanagement zu erarbeiten.

1 - 4
Unser Forscher misst die Schneehöhe auf dem Feld im Südtiroler Schnalstal (BZ) mit einer Schneesonde © Eurac Research - Peter James Zellner/Riccardo Barella
Unsere Forscher diskutieren die aktuelle Schneedeckensituation in Südtirol / Alpen anhand von Satellitenbildern© Eurac Research - Ivo Corrà
Unserer Forscher führt im Matschertal (BZ) Messungen am Boden durch, die zur Validierung der aus Satellitendaten gewonnenen Indizes verwendet werden.© Eurac Research - Mattia Rossi
Unsere Forscher bei einem Feldbesuch eines erodierten Kanals im Alai-Gebirge im Rahmen einer Studie über Klimarisiken in Tadschikistan.© Eurac Research

Research Groups

1 - 3

Erdbeobachtung für die Umweltüberwachung

Integrierties Monitoring von Landoberflächen und ihrer Dynamik in Berggebieten

see more

Klima und Katastrophenrisiko

Transdisziplinäre Bewertung und Management von Risiken durch Naturgefahren und Klimawirkungen

see more

Hochleistungsdatenverarbeitung für die Erdbeobachtung

Forschung und Implementierung innovativer Lösungen für den einfachen Zugriff und die Verarbeitung von EO-Daten

see more

News & Events

1 - 3

Projects

1 - 8
Project

TRANSALP

Grenzüberschreitende Sturmrisiko- und Folgenabschätzung in alpinen Regionen

Duration: December 2020 - December 2022Funding:
Other EU Funding (EU funding / Project)

view all

Institute's Projects

MAGAZINE Science that inspires

news

Dati satellitari per sviluppare polizze sperimentali

Al via un progetto per tutelare gli agricoltori dai danni causati dalla siccità

interview

“Nel 2100 la neve a 2000 m come oggi a 1000-1500 m”

E non è l’unica cosa che sta cambiando per la neve. Lo racconta Michael Matiu, matematico e ciaspolatore.

Contact

Marc Zebisch

Head of Institute

Claudia Notarnicola

Vice Head of Institute

Institut für Erdbeobachtung

Drususallee 1 39100 Bozen Italien

T 333 550 1740 93+

ude.carue@noitavresbo.htrae

ude.carue.cep@noitavresbo.htrae (PEC)

Institut
Eurac Research logo

Eurac Research ist ein privates Forschungs-Zentrum mit Sitz in Bozen, Südtirol. Unsere Forscher kommen aus einer Vielzahl von wissenschaftlichen Bereichen und aus allen Teilen der Welt. Gemeinsam widmen sie sich dem, was ihr Beruf und ihre Berufung ist – die Zukunft gestalten.

Was wir tun

Unsere Forschung befasst sich mit den größten Herausforderungen, vor denen wir in Zukunft stehen: Menschen brauchen Gesundheit, Energie, gut funktionierende politische und soziale Systeme und ein intaktes Umfeld. Dies sind komplexe Fragen, und wir suchen nach Antworten in der Interaktion zwischen vielen verschiedenen Disziplinen. Unsere Forschungsarbeit umfasst dabei drei Hauptthemen: lebensfähige Regionen, Vielfalt als lebensförderndes Merkmal, eine gesunde Gesellschaft.

ISO 9001 / 2015
ISO 9001:2015
05771/0
ISO 27001
ISO 27001:2013
00026/0
Great Place To Work

Gemäß der Verordnung (EU) 2016/679 teilen wir Ihnen mit, dass diese Webseite eigene technische Cookies und Cookies Dritter verwendet, damit Sie effizient navigieren und die Funktionen der Webseite einwandfrei nutzen können. Wenn Sie weiterhin auf diesen Seiten surfen oder auf „OK“ klicken, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies, und zu ihrer Deaktivierung finden Sie unter:

Privacy Policy