RoWo-Pact

PACS - Between old discrimination and new empowerment: Romani Women´s Political Participation and Collective Action

  • Deutsch
  • English
  • Italiano
  • Project duration: August 2021 - August 2024
  • Project status: ongoing

Das Projekt "RoWo-Pact" beschäftigt sich mit politischer Partizipation und kollektivem Handeln von Frauen mit einem ethnischen Hintergrund. Roma-Frauen dienen hierbei als Fallstudie, da sie mit sich überschneidenden Formen der Diskriminierung und Hindernissen für politische Partizipation konfrontiert sind, die durch die anhaltende Covid-19 Pandemie weiter verschärft werden. Dennoch zeigt die aktuelle Forschung, dass Frauen mit einem ethnischen Hintergrund keine passiven Akteure sind, sondern oft alternative Möglichkeiten finden, politisch aktiv zu werden. Daher konzentriert sich das Projekt auf unterschiedlichen Formen, Forderungen,  Hindernisse und Möglichkeiten politischer Partizipation und kollektiven Handelns von Roma-Frauen in fünf europäischen Ländern (Italien, Irland, Schweden, Ungarn und Nordmazedonien). Ziel der Forschung ist es, die Analyse nicht nur auf traditionelle Formen der Partizipation wie Teilnahme an Wahlen zu beschränken, sondern den Fokus auf unkonventionelle Formen und kollektives Handeln, wie Online-Petition und Proteste, zu erweitern.  Darüber hinaus verbindet das Projekt Minderheiten- und Genderfragen im Kontext politischer Partizipation und kollektiven Handeln und trägt zum akteurszentrierten Ansatz der PACS-Gruppe bei, indem es den Fokus der Gruppe auf die Analyse von Diskursen, Forderungen und Motivationen sowie auf den strategischen Einsatz dieser Ressourcen durch die Akteure weiterentwickelt.

Project Partners
Project Team
1 - 2

Projects

1 - 3
Project

CUTE Autonomy

Kulturelle und territoriale Autonomie

Duration: December 2014 - May 2022Funding: Internal funding EURAC (Project)

view all

Institute's Projects

Institute
Eurac Research logo

Eurac Research ist ein privates Forschungs-Zentrum mit Sitz in Bozen, Südtirol. Unsere Forscher kommen aus einer Vielzahl von wissenschaftlichen Bereichen und aus allen Teilen der Welt. Gemeinsam widmen sie sich dem, was ihr Beruf und ihre Berufung ist – die Zukunft gestalten.

Was wir tun

Unsere Forschung befasst sich mit den größten Herausforderungen, vor denen wir in Zukunft stehen: Menschen brauchen Gesundheit, Energie, gut funktionierende politische und soziale Systeme und ein intaktes Umfeld. Dies sind komplexe Fragen, und wir suchen nach Antworten in der Interaktion zwischen vielen verschiedenen Disziplinen. Unsere Forschungsarbeit umfasst dabei drei Hauptthemen: lebensfähige Regionen, Vielfalt als lebensförderndes Merkmal, eine gesunde Gesellschaft.

Great Place To Work
ISO 9001 / 2015ISO 9001:2015
05771/0
ISO 27001ISO 27001:2013
00026/0
ORCID Member

Except where otherwise noted, content on this site is licensed under a Creative Commons Attribution 4.0 International license.

Gemäß der Verordnung (EU) 2016/679 teilen wir Ihnen mit, dass diese Webseite eigene technische Cookies und Cookies Dritter verwendet, damit Sie effizient navigieren und die Funktionen der Webseite einwandfrei nutzen können. Wenn Sie weiterhin auf diesen Seiten surfen oder auf „OK“ klicken, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies, und zu ihrer Deaktivierung finden Sie unter "Privacy Policy".

Privacy Policy