People

Jessica Delves

Jessica Delves

Jessica Delves

Researcher
Center for Global Mountain Safeguard Research

T 781 550 1740 93+

About

Jess Delves ist Programmassistentin am Centre for Global Mountain Safeguard Research (GLOMOS), einem gemeinsamen Projekt von UNU-EHS und Eurac Research in Südtirol, Italien. Sie erwarb ihren Bachelor in modernen Fremdsprachen an der University of Sussex (UK) und schloss 2019 einen Erasmus-Mundus-Master in Cultural Landscapes and Heritage Management ab. Dieser interdisziplinäre Lehrplan umfasste sowohl eine theoretische als auch eine praktische Ausbildung durch Universitätsdozenten und Praktiker und wurde an vier europäischen Universitäten in drei Ländern (Frankreich, Portugal und Italien) unterrichtet. Unmittelbar bevor sie zu GLOMOS kam, schrieb sie ihre Masterarbeit am Institut für Regionalentwicklung von Eurac Research und arbeitete an Projekten über nachhaltigen Tourismus und die Integration von Migranten in Südtirol mit. Zu ihren derzeitigen Arbeitsgebieten gehören die Wechselwirkungen zwischen Berg- und Flachland in der Wasserwirtschaft, Bergpastoralismus in Allmenden und die sozioökonomische Anfälligkeit für Naturgefahrenrisiken.

Ihr Forschungsschwerpunkt liegt auf den Ursachen und Auswirkungen der Landdegradation in den Maloti-Drakensbergen in Südafrika und Lesotho. Insbesondere untersucht sie die Entscheidungsprozesse bei der Bewirtschaftung von Weideflächen in Allmenden und die Institutionen, die diese steuern. Diese Forschungsarbeit ist Teil einer laufenden wissenschaftlichen Zusammenarbeit zwischen GLOMOS und der Afromontane Research Unit der University of the Free State (Südafrika) und wird direkt zur Planung und Einrichtung einer Langzeitstudie zur sozio-ökologischen Forschung (LTSER) in den Maloti-Drakensbergen beitragen.

MAGAZINE Science Stories that Inspire

article

The human factor

Mathematical models for drought management would be more effective if they used social and cultural variables - how these solutions can best be integrated is the subject of current ...