People

Stefano Avesani

Stefano Avesani

Stefano Avesani

Senior Researcher
Institut für Erneuerbare Energie

T 456 550 1740 93+

About

  • Multifunctional envelopes
  • LCA and LCC driven design
  • Building envelope performances

Short Bio

Stefano Avesani, master degree in Environmental Engineering at the University of Trento and Doctor of Technical Science at the Faculty of Building Engineering of the University of Innsbruck, is a Senior Researcher at the Institute for Renewable Energy at the Eurac Research in Bolzano/Bozen. He started his work in the field of the energy systems optimization. Later on, he started studying and working in the field of sustainability and comfort in building, tackling the challenges of developing tools and technologies for sustainable envelope systems. He has worked in several research project focusing on the topic of industrialized multi-functional envelopes. He now coordinate the research activities in the field of building envelopes.

Links

ORCID https://orcid.org/0000-0002-2990-0024 

ResearchGate https://www.researchgate.net/profile/Stefano-Avesani-2

Linkedin https://www.linkedin.com/in/stefanoavesani/

Projekte

1 - 8
Project

JUSTNature

Aktivierung von naturbasierten Lösungen für eine gerechte klimaneutrale Transformation

Duration: August 2021 - February 2026Funding:
Societal Challenge (Horizon 2020 /EU funding /Project)

MAGAZINE Science Stories that Inspire

article

Old but sustainable: buildings of the future or a utopian ideal?

Renovations struggling to get off the ground and some positive signs

Eurac Research logo

Eurac Research ist ein privates Forschungs-Zentrum mit Sitz in Bozen, Südtirol. Unsere Forscher kommen aus einer Vielzahl von wissenschaftlichen Bereichen und aus allen Teilen der Welt. Gemeinsam widmen sie sich dem, was ihr Beruf und ihre Berufung ist – die Zukunft gestalten.

Was wir tun

Unsere Forschung befasst sich mit den größten Herausforderungen, vor denen wir in Zukunft stehen: Menschen brauchen Gesundheit, Energie, gut funktionierende politische und soziale Systeme und ein intaktes Umfeld. Dies sind komplexe Fragen, und wir suchen nach Antworten in der Interaktion zwischen vielen verschiedenen Disziplinen. Unsere Forschungsarbeit umfasst dabei drei Hauptthemen: lebensfähige Regionen, Vielfalt als lebensförderndes Merkmal, eine gesunde Gesellschaft.

Great Place To Work
ISO 9001 / 2015ISO 9001:2015
05771/0
ISO 27001ISO 27001:2013
00026/0
ORCID Member

Gemäß der Verordnung (EU) 2016/679 teilen wir Ihnen mit, dass diese Webseite eigene technische Cookies und Cookies Dritter verwendet, damit Sie effizient navigieren und die Funktionen der Webseite einwandfrei nutzen können. Wenn Sie weiterhin auf diesen Seiten surfen oder auf „OK“ klicken, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies, und zu ihrer Deaktivierung finden Sie unter:

Privacy Policy