​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​ ​JOBS​​CALLS​​​​​​​​PR​ES​S​​​​​​RESTRICT​E​D AREA
Konferenzen

​​​​​​Workshop "Neue Risiken und Zukünftige Herausforderungen für Bergregionen Weltweit" 

17-19 Oktober 2018 Bozen, Italien

Auftaktveranstaltung für das GLOMOS-Programm. Vom 17. bis 19. Oktober 2018 brachten UNU-EHS und Eurac Research Experten unterschiedlicher Fachgebiete und Berufsgruppen zusammen. Mitglieder wichtiger UN-Organisationen, internationale Wissenschaftler, Regierungsvertreter, NGO-Manager und Partner aus dem Privatsektor diskutierten den aktuellen Stand von Forschung und Technik bezüglich neuer Risiken und zukünftigen Herausforderungen für Bergregionen weltweit. Die Konferenz fand im Forschungszentrum Eurac Research sowie im NOI Techparks in Bozen (Italien) statt und wurde von der Südtiroler Landesregierung unterstützt. 

Hauptziel des Workshops war es, die Kommunikation und den Austausch in Bezug auf gegenwärtige und zukünftige Herausforderungen in Berggebieten weltweit voranzubringen. Die Tagung bot Wissenschaftlern und rein praxisorientierten Einrichtungen eine Plattform für Brainstorming und Diskussion.​

Die konkreten Ziele des Workshops lauteten: 

  • Geeignete Ansätze für die Umsetzung wissenschaftlicher Erkenntnisse in der Praxis zu erarbeiten, insbesondere um die Umsetzung globaler Konventionen und internationaler Rahmenwerke zu unterstützen; 

  • die Förderung wissenschaftlich fundierter Richtlinien und Empfehlungen für Entscheidungsträger und Planer, um eine evidenzbasierte Lobbyarbeit für gebirgsspezifische Themen zu fördern und die Forschungs- und Ausbildungskapazitäten internationaler Partnerinstitutionen, Wissenschaftler und Praktiker global zu stärken 


GLOMOS_Eurac_Research_UNU_28.jpg 

Foto: Eurac Research


​Global Mountain Sustainability Forum

5-6.Oktober 2020 Sesto, Italien (und online)​

Die Konferenzreihe „Global Mountain Sustainability Forum“ (GMS Forum) wird in Zusammenarbeit mit dem Center for Advanced Studies von Eurac Research organisiert und bietet eine Plattform, um besondere Herausforderungen in Bezug auf Nachhaltigkeit in Bergregionen zu diskutieren. Das GMS Forum 2020 befasste sich mit Fragen der Steuerung von Nachhaltigkeit im Spannungsfeld zwischen internationalen Rahmenwerken und lokalen Aktivitäten, wobei der Schwerpunkt auf den Themen Tourismus und Management natürlicher Ressourcen lag (das vollständige Konferenzprogramm und den Bericht des Forums finden Sie​ hier​).


CONTACT
​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​QUICK LINKS
ANERKENNUNGEN

 ​​​
  FOLLOW US​​


​​


 
KONTAKT

Viale Druso, 1 / Drususallee 1
39100 Bolzano / Bozen - Italy
Wie Sie uns erreichen​
Tel: +39 0471 055 055
Fax: +39 0471 055 099
Email: info@eurac.edu
​PEC: administration@pec.eurac.edu​
Partita IVA: 01659400210
P​rivacy
Host of the Alpine Convention