​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​ ​JOBS​​CALLS​​​​​​​​PR​ES​S​​​​​​RESTRICT​E​D AREA
Skip Navigation LinksHome > Willkommen > Forschung > Technologie > Center for Sensing Solutions > Infrastruktur > Sensor System Technologies Lab
Sensor System Technologies Lab

​​

​​​​​​​​lab.jpg

Das Sensor System Technologies Lab (SST) wird gemeinsam mit der Freien Universität Bozen geleitet und dient als Testzentrum für die Entwicklung von Technologien, die Schaffung von Geräten und Sensoren und die Konzeption integrierter Lösungen für die Erfassung von Überwachungsdaten. Das Sensor System Technologies Lab bietet insbesondere Dienstleistungen an, die von der Realisierung und Charakterisierung von Geräten (Sensoren, Aktoren, Batterien, Energiekollektoren, Konditionierungselektronik), die sowohl auf Druck- als auch auf Mikrofertigungstechnologien basieren, bis hin zur Integration dieser elektronischen Komponenten in integrierte Lösungen reichen. Es bietet auch Anwendungsentwicklung für Datenzugriff, -analyse und -austausch Es versorgt daher ein breites Spektrum von Nutzern (Forscher, öffentliche Verwaltungen, Unternehmen) mit Lösungen und Analysewerkzeugen für verschiedene Anwendungsbereiche, wie z.B. Umweltüberwachung, Internet der Dinge (IoT) und Präzisionslandwirtschaft. Das Center for Sensing Solutions innerhalb des Sensor System Technologies Lab befasst sich insbesondere mit der Verwaltung von SENSORTECHNOLOGIEN und DATENINFRASTRUKTUR, Dienstleistungen und Forschungsaktivitäten und entwickelt dank seiner Forscher und Techniker die folgenden Forschungslinien und Dienstleistungen (Link zur Seite Dienstleistungen):

  • Entwicklung und Charakterisierung von Prototypen integrierter Systeme

  • Datenerfassung und -integration in mehreren Größenordnungen und auf mehreren Plattformen

  • Entwicklung, Charakterisierung und Validierung von Prototypen

  • Entwicklung von IoT-Prototypen

  • Datendienste: Organisation, Zugang, Verarbeitung, gemeinsame Nutzung, Datenanalyse und Qualitätskontrolle

  • SW-Entwicklung: Implementierung und Engineering von Algorithmen, Web-Anwendungen, RESTful-APIs

  • Datengesteuerte Entscheidungsunterstützungssysteme

  • Automatisierung von Cloud Computing und Überwachungsanwendungen

  • Datenintegration (Multisensor)


Die wichtigsten Maschinen/Werkzeuge im Labor:  

  • Oszilloskope, Sourcemeter und Stromgeneratoren  
  •  Sensor- und Wandler-Infrastruktur für Umweltmessungen  

  •  Kosmische Strahlungsneutronensonde  

  •  Instrumentierung für Datenerfassung, Prüfung und Kontrolle  

  •  Datenerfassungsplattformen (UAV, Station zum Empfang von Satellitendaten 

  •  Instrumentierung: hochpräzises GNSS, Spektroradiometer, Blattflächenindexmessungen, RGB-Kammern, Thermokammer, Hipperspetralkammer, Multispetralkammer, Phänologiekammer 

  •  Sensornetzwerksysteme und Konnektivitätsdienste 

  •  Internet der Dinge orientierte Entwicklungsplattform  

  •  Klimakammer

  • Spektrum-Analysator



CONTACT
Drususallee 1/Viale Druso 1
39100 BOZEN-BOLZANO
Tel. +39 0471 055 930
Fax.
​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​QUICK LINKS
ANERKENNUNGEN

 ​​​
  FOLLOW US​​


​​


 
KONTAKT

Viale Druso, 1 / Drususallee 1
39100 Bolzano / Bozen - Italy
Wie Sie uns erreichen​
Tel: +39 0471 055 055
Fax: +39 0471 055 099
Email: info@eurac.edu
​PEC: administration@pec.eurac.edu​
Partita IVA: 01659400210
P​rivacy
Host of the Alpine Convention