autonomy 50

Webinar - Artikel 19 und der Sprachunterricht - L’articolo 19 e l’insegnamento delle lingue

09.03.2022

Webinar - Artikel 19 und der Sprachunterricht - L’articolo 19 e l’insegnamento delle lingue

  • Deutsch
  • Italiano
  • Date: 09.03.2022, 17:00-18:30
  • Place: Zoom
  • Typology: Online Event

Artikel 19 und der Sprachunterricht - L’articolo 19 e l’insegnamento delle lingue

50 Jahre Autonomiestatut – 50 Jahre Artikel 19. Über kaum einen anderen Artikel wurde in dem Zeitraum so viel diskutiert und debattiert wie über diesen. Er regelt den Sprachunterricht an Südtirols Schulen und stellt sicher, dass der Unterricht „in der Muttersprache der Schüler, das heißt in italienischer oder deutscher Sprache“ gewährleistet und „der Unterricht der zweiten Sprache Pflicht“ ist. Ebenso regelt er die Verwendung des Ladinischen in den entsprechenden Ortschaften. In 50 Jahren hat sich viel verändert, sowohl an der sprachlich-kulturellen Zusammensetzung der Schülerschaft als auch an den politischen und gesellschaftlichen Rahmenbedingungen. Was sich nicht verändert hat, ist die kontroverse Auseinandersetzung insbesondere um die (Zweit-)Sprachkompetenzen und deren schulischer Vermittlung. In diesem Webinar wollen wir darüber diskutieren, inwiefern das bestehende Schulsystem im Hinblick auf die Sprachvermittlung noch zeitgemäß ist und inwiefern es auf sich ändernde politisch-gesellschaftliche Bedingungen und Bedürfnisse im Bereich Sprachen reagiert hat bzw. reagieren sollte.

Das Webinar ist in deutscher und italienischer Sprache.

Es sprechen:

  • Irene Cennamo, Institut für Erziehungswissenschaft und Bildungsforschung – Universität Klagenfurt
  • Laura Cocciardi, Liceo Pascoli
  • Gertrud Verdorfer, Pädagogische Abteilung – Deutsche Bildungsdirektion

Moderation: Andrea Abel, Institut für Angewandte Sprachforschung, Eurac Research

Das Webinar wurde aufgezeichnet und ist unter dem folgenden Link einsehbar: https://www.youtube.com/playlist?list=PLnEu_QwoA5vpSJlH70k-dsCXxpY92fqfE

Webinar-Reihe zur Südtiroler Autonomie: Gemeinsam mit der Südtiroler Gesellschaft für Politikwissenschaft nimmt Eurac Research das Jubiläum zum Anlass, um die letzten 50 Jahre zu beleuchten und einen Blick in die Zukunft zu werfen. In 12 Webinaren analysieren Forschende sowie Expertinnen und Experten unterschiedliche Aspekte der Südtiroler Autonomie. Eine Übersicht über alle Webinare innerhalb der Reihe findet sich unter: https://www.eurac.edu/de/autonomy50/event/webinar-serie

Organisatoren