ScienceBlogs
Home

Ein Blick nach China: Zurück in der Normalität?

1
14 December 2020
1
Beinahe zurück in der Normalität: In China scheinen die drastischen Maßnahmen eine zweite Corona-Welle verhindert zu haben. - © Photo by Akash Rai on Unsplash.

Pandemie – Die zweite Welle und warum sie in China verhindert werden konnte. Wie hat es die Volksrepublik im Vergleich zu Europa geschafft, so viel schneller aus der Krise zu finden und auch nicht wieder hineinzugeraten? Ein Überblick von Wei Manske-Wang.

Wei Manske-Wang

Wei Manske-Wang ist in China geboren, überstand fast unbeschadet den kommunistischen „Bildungsdrill“ und schloss ein Germanistikstudium in Shanghai ab. In Deutschland studierte sie BWL/VWL und arbeitete 14 Jahre für die Internationalisierung eines „Hidden Champions“ in Regensburg. Seit September 2020 ist sie Professorin am MCI | DIE UNTERNEHMERISCHE HOCHSCHULE® in Innsbruck. Sie unterrichtet in den Fachbereichen Ökonomie, Internationales Management bzw. Innovations- und Technologiemanagement. Ihr Forschungsfokus umfasst den Komplex China, die Allianz Asien und deren Auswirkungen für Europa.

Tags

Citation

https://doi.org/10.57708/b12805723
Manske-Wang, W. Ein Blick nach China: Zurück in der Normalität? https://doi.org/10.57708/B12805723

Related Post

ScienceBlogs
21 April 2021covid-19

Die Moral in der Maschine: Warum wir eine digitale Ethik brauchen

ScienceBlogs
07 April 2021covid-19

Gerechte Verteilung in einer strukturell ungerechten Welt

ScienceBlogs
23 March 2021covid-19

Covid: a year in the life