ScienceBlogs
Home

Der Ukrainekrieg und die Kirchen

1
29 March 2022
1
Die Ukraine ist ein religiös plurales Land, jedoch hauptsächlich christlich geprägt. - © Julia Tskurovoa / Unsplash

Mit Russland und der Ukraine stehen sich in diesem Krieg zwei orthodoxe Länder gegenüber. Der Krieg hat die Spaltung in der orthodoxen Welt weiter vertieft. Im Interview mit Sophia Schönthaler schildert Dr. Kristina Stoeckl die Rolle der Kirche in der Ukraine und die Auswirkungen der Invasion Russlands auf die orthodoxe Welt.

Sophia Schönthaler

Sophia Schönthaler ist Junior Researcherin am Institut für Minderheitenrecht von Eurac Research und Doktorandin an der Universität Graz. Ihre Forschungsinteressen liegen an den Schnittstellen zwischen Gender und Ethnizität, mit einem besonderen Schwerpunkt auf der politischen Partizipation von Romani Frauen.

Citation

https://doi.org/10.57708/b120347077
Schönthaler, S. Der Ukrainekrieg und die Kirchen. https://doi.org/10.57708/B120347077

Related Post

ScienceBlogs
30 November 2021mobile-people-and-diverse-societies

Die NAIen in der Schule

ScienceBlogs
30 November 2021mobile-people-and-diverse-societies

A Class apart

ScienceBlogs
02 November 2021mobile-people-and-diverse-societies

Experience not Origins: Political Pathways in South Tyrol