ScienceBlogs
Home

Kunst und Krieg

1
10 August 2022
1
Viele KünstlerInnen aus Russland leben und arbeiten in der EU. - © Sigmund

Müssen sich russische KünstlerInnen explizit gegen den Krieg in der Ukraine positionieren? Darüber sprechen Andrea Abel und Günther Rautz (Eurac) mit Peter Paul Kainrath.

Andrea Abel

Andrea Abel ist Sprachwissenschaftlerin und Leiterin des Instituts für Angewandte Sprachforschung von Eurac Research.

Günther Rautz

Günther Rautz ist Rechtswissenschaflter und Philosoph sowie Leiter des Instituts für Minderheitenrecht von Eurac Research.

Tags

  • Kunst

Citation

https://doi.org/10.57708/b123082471
Abel , A., & Rautz, G. Kunst und Krieg. https://doi.org/10.57708/B123082471

Related Post

ScienceBlogs
11 April 2022mobile-people-and-diverse-societies

The strategic use of resettlement policies by Western Countries

ScienceBlogs
04 April 2022mobile-people-and-diverse-societies

Visegrad countries U-turn on migration: fresh impetus for EU asylum policy?

ScienceBlogs
29 March 2022mobile-people-and-diverse-societies

Der Ukrainekrieg und die Kirchen