AUTOR

Marlene Erschbamer

Informationen über

Marlene Erschbamer studierte Tibetologie, Philosophie und Soziologie an der Ludwig-Maximilians-Universität in München und promovierte dort in Tibetologie und Philosophie. Sie forscht unter anderem zu Frauen im Tibetischen Buddhismus und zu Schnittmengen von Natur, Kultur und Religion im Himalaja. Ihre Forschungsergebnisse inspirieren sie für ihre wöchentlichen Blog-Beiträge auf Erinner mich – Frauen.schreiben.Geschichte, wo sie über Geschichte, Philosophie, dazugehörige Frauenrollen und Klischees schreibt.

Alle Artikel

Science Blog
Science Blog

Herstory im Tibetischen Buddhismus

04 July 2022