Institutes & Centers

Center for Advanced Studies - News & Events - Wachstum, Wohlstand, Transformation und Nachhaltigkeit im Fokus

06 Juli 21

Wachstum, Wohlstand, Transformation und Nachhaltigkeit im Fokus

Verschiedenste Themen und Aspekte der aktuellen Wachstums- und Transformationsdebatte in einem Band

© Eurac Research | Center for Advanced Studies

Eine neue Publikation unter der Herausgeberschaft von Harald Pechlaner, Daria Habicher und Elisa Innerhofer wagt einen neuen, kritischen Blick auf die lange währende Diskussion über Wachstum, Wohlstand und Nachhaltigkeit, zeigt Wege der Transformation und alternative Formen von Wirtschaft und Gesellschaft auf und präsentiert nicht zuletzt empirische Studien und konkrete Beispiele aus der Praxis.

Wie fragil unsere auf Wachstum basierenden Wirtschaftsformen und darauf abgestimmten Gesellschaftsformen sind, war schon lange vor der aktuellen Pandemie klar. Symptome, wie die wachsende Ungleichheit, die ideologischen Gräben innerhalb der Gesellschaft, die Auswirkungen auf Klima und Umwelt, waren bereits lange sichtbar, wenngleich sie erst mit der Coronakrise radikal offengelegt wurden. Der neue Herausgeberband „Transformation und Wachstum“ will ein Neu-Denken und eine Neu-Organisation eingefahrener Dynamiken in Wirtschaft und Gesellschaft anregen. Dabei kommen sowohl Expertinnen und Experten aus der Ökonomie als auch der Ökologie, Politologie und Soziologie zu Wort, die sich auch in ihrer Radikalität im Umgang mit dem Wachstumsbegriff unterscheiden. Die unterschiedlichen Ansätze reichen vom Weg hin zu einem qualitativen Wachstum bis zur Forderung eines partiellen Rückbaus industrieller, globaler Wertschöpfungsprozesse zugunsten einer Stärkung lokaler und regionaler Wirtschaftskreisläufe.

Der Band versteht sich als Fortsetzung der Debatte, die bereits 2019 anlässlich der Fachtagung „Wachstum neu denken. Alternative Governance von Wirtschaft und Gesellschaft“ in Bozen und im Rahmen der Churburger Wirtschaftsgespräche 2.0 in Schluderns angestoßen und vom Center for Advanced Studies von Eurac Research in Zusammenarbeit mit Basis Vinschgau Venosta organisiert wurde.

Die Publikation „Transformation und Wachstum. Alternative Formen des Zusammenspiels von Wirtschaft und Gesellschaft“ ist im Springer Verlag erschienen und ist Teil der Reihe „Sustainable Management, Wertschöpfung und Effzienz". Die Publikation ist HIER verfügbar.

Contact

Daria Habicher

ResearcherCenter for Advanced Studies

Elisa Innerhofer

Senior ResearcherCenter for Advanced Studies

Other News & Events

1 - 10
Center
Eurac Research logo

Eurac Research ist ein privates Forschungs-Zentrum mit Sitz in Bozen, Südtirol. Unsere Forscher kommen aus einer Vielzahl von wissenschaftlichen Bereichen und aus allen Teilen der Welt. Gemeinsam widmen sie sich dem, was ihr Beruf und ihre Berufung ist – die Zukunft gestalten.

Was wir tun

Unsere Forschung befasst sich mit den größten Herausforderungen, vor denen wir in Zukunft stehen: Menschen brauchen Gesundheit, Energie, gut funktionierende politische und soziale Systeme und ein intaktes Umfeld. Dies sind komplexe Fragen, und wir suchen nach Antworten in der Interaktion zwischen vielen verschiedenen Disziplinen. Unsere Forschungsarbeit umfasst dabei drei Hauptthemen: lebensfähige Regionen, Vielfalt als lebensförderndes Merkmal, eine gesunde Gesellschaft.

ISO 9001 / 2015
ISO 9001:2015
05771/0
ISO 27001
ISO 27001:2013
00026/0
Great Place To Work

Gemäß der Verordnung (EU) 2016/679 teilen wir Ihnen mit, dass diese Webseite eigene technische Cookies und Cookies Dritter verwendet, damit Sie effizient navigieren und die Funktionen der Webseite einwandfrei nutzen können. Wenn Sie weiterhin auf diesen Seiten surfen oder auf „OK“ klicken, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies, und zu ihrer Deaktivierung finden Sie unter:

Privacy Policy