Veröffentlichungen

Alle Bücher, Studienberichte und Artikel der Forscherinnen und Forscher am Center for Advanced Studies auf einen Blick

Geteiltes Wissen ist die Grundlage von Forschung, Innovation und Transformation. Alle Publikationen des Center for Advanced Studies von Eurac Research sind im Bolzano-Bozen Institutional Archive - BIA aufgelistet. Viele von ihnen sind als Open Access direkt zum Download verfügbar.

Hier geht es zum BIA!

Suche nach Autorinnen und Autoren

© Eurac Research | Ivo Corrà

Neuerscheinungen

© Eurac Research

Transformation und Wachstum

Alternative Formen des Zusammenspiels von Wirtschaft und Gesellschaft

Autorinnen und Autoren: Harald Pechlaner; Daria Habicher; Elisa Innerhofer, 2021
Volltext: BIA

© Eurac Research

Der virtuelle Gott | Il Dio virtuale

Kirche im (Post-)COVID-19-Zeitalter | La Chiesa ai tempi del (post) COVID-19

Autorinnen und Autoren: Giulia Isetti; Michael de Rachewiltz; Maximilian Walder; Harald Pechlaner; Anna Weithaler, 31/05/2021
Open Acess: PDF

© Eurac Research

The future of high-skilled workers

Regional problems and global challenges

Autorinnen und Autoren: Ingrid Kofler; Elisa Innerhofer; Anja Marcher; Mirjam Gruber; Harald Pechlaner, 2020
Verfügbarkeit des Volltextes: BIA

© Eurac Research

Religion in the age of digitalization

From new media to spiritual machines

Autorinnen und Autoren: Giulia Isetti; Elisa Innerhofer; Harald Pechlaner; Michael de Rachewiltz, 2021
Verfügbarkeit des Volltextes: BIA

Center
Eurac Research logo

Eurac Research ist ein privates Forschungs-Zentrum mit Sitz in Bozen, Südtirol. Unsere Forscher kommen aus einer Vielzahl von wissenschaftlichen Bereichen und aus allen Teilen der Welt. Gemeinsam widmen sie sich dem, was ihr Beruf und ihre Berufung ist – die Zukunft gestalten.

Was wir tun

Unsere Forschung befasst sich mit den größten Herausforderungen, vor denen wir in Zukunft stehen: Menschen brauchen Gesundheit, Energie, gut funktionierende politische und soziale Systeme und ein intaktes Umfeld. Dies sind komplexe Fragen, und wir suchen nach Antworten in der Interaktion zwischen vielen verschiedenen Disziplinen. Unsere Forschungsarbeit umfasst dabei drei Hauptthemen: lebensfähige Regionen, Vielfalt als lebensförderndes Merkmal, eine gesunde Gesellschaft.

ISO 9001 / 2015
ISO 9001:2015
05771/0
ISO 27001
ISO 27001:2013
00026/0
Great Place To Work

Gemäß der Verordnung (EU) 2016/679 teilen wir Ihnen mit, dass diese Webseite eigene technische Cookies und Cookies Dritter verwendet, damit Sie effizient navigieren und die Funktionen der Webseite einwandfrei nutzen können. Wenn Sie weiterhin auf diesen Seiten surfen oder auf „OK“ klicken, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies, und zu ihrer Deaktivierung finden Sie unter:

Privacy Policy