Wissenschaftlicher Beirat

Der Wissenschaftliche Beirat des Instituts für Regionalentwicklung setzt sich aus vier internationalen Experten zusammen, die alle 4 Jahre gewählt werden.

  • Deutsch
  • English
  • Italiano

Jedes Jahr findet der wissenschaftliche Beirat statt, bei dem sich das Institut für Regionalentwicklung mit den vier externen Mitgliedern trifft. Deren Aufgabe besteht darin, die gegenwärtige, zukünftige und abgeschlossene wissenschaftliche Tätigkeit des Instituts zu bewerten, ein Feedback zu geben und Empfehlungen für zukünftige Forschungsprojekte zu formulieren.

Derzeit besteht der Beirat des Instituts aus:

Dr. Alessandra Proto

Leiterin des OECD Trento Centre for Local Development at OECD - OCDE. Sie leitet die Aktivitäten der Kultur- & Kreativwirtschaft sowie die Entwicklung des Spatial Productivity Lab.

Prof. Beatrice Durrer-Eggerschwiler

Hochschule Luzern, Institut für Soziokulturelle Entwicklung, Dozentin und Projektleiterin, Verantwortliche Kompetenzzentrum Stadt- und Regionalentwicklung.

ao Univ. Prof. Dr. Georg Hauger

A.o. Univ. Prof. an der Technischen Universität Wien, Department für Raumentwicklung, Infrastruktur- und Umweltplanung, Fachbereichsleiter Verkehrssystemplanung.

Institute