Institutes & Centers

Institut für Regionalentwicklung

Institut für Regionalentwicklung

  • Deutsch
  • English
  • Italiano

Eine sozial gerechtere, umweltfreundlichere Gesellschaft: Das ist das Ziel unserer Transformationsforschung. Umsetzbare Wege dorthin untersuchen wir für den ländlichen Raum, wobei die Menschen in Südtirols Tälern und anderen Bergregionen unsere Mitforschenden sind. Lokales Wissen und Wissenschaft verbinden sich, um Zukunft nachhaltig zu gestalten.

1 - 3
1st World Agritourism Congress 2018© Eurac Research
Hirtinnen in den Alpen© Lifestockprotect Project
Berggebiete© Krivec Ales | Pexels

Facts
& Figures

19
Mitarbeitende
5 mit abgeschlossenem PhD
33
Laufende Projekte
18 mit internationalen Partnern
18
Publikationen in Fachzeitschriften
42
Präsentationen auf wissenschaftlichen Tagungen
13
Beiträge in Fachblogs

See all Facts & Figures or check out our Activity Reports.

Research Groups

1 - 3

Rural Resources

Das Klima wandelt sich. Die Gesellschaft wird immer älter. Die Digitalisierung verändert alle Lebens- und Wirtschaftsbereiche. Sozioökonomische Trends und neue ...

see more

Human - Environmental Interactions

Als Mensch-und-Umwelt-Interaktion bezeichnet man den Austausch zwischen dem menschlichen Sozialsystem und dem Ökosystem. Diese stellt die Art und Weise dar, in ...

see more

Space and Society

Unsere Welt steht vor einer Reihe von Krisen, die Wirtschaft, Umwelt, Klima und unsere Lebensweise betreffen. Wir möchten den Übergang zu nachhaltigeren, ...

see more

News & Events

1 - 6

Projects

1 - 3
Project

PuKuVi

Pustertaler Kulturartenvielfalt

Duration: December 2020 - October 2022Funding: Italy-Austria 2014-2020 (EUTC / EU ...

view all

Institute's Projects

MAGAZINE Science Stories that Inspire

feature

Cooperation key to overcoming threats in the Carpathians

The Carpathians are a center of biodiversity in Europe. And although they contain a vast amount of natural and cultural heritage, human impacts are threatening the region. ...

ScienceBlogs
27 January 2022regionalstories

Youth and mountains: a peak of attractiveness?

Blandine Camus
news

L’abitare migrante

Un tavolo di discussione per mappare problemi e soluzioni possibili

Contact

Thomas Philipp Streifeneder

Head of Institute

Institut für Regionalentwicklung

Drususallee 1 39100 Bozen Italien

T 003 550 1740 93+

ude.carue@tnempoleved.lanoiger

ude.carue.cep@tnempoleved.lanoiger (PEC)

Institute