Institutes & Centers

Institut für Vergleichende Föderalismusforschung - Umweltrecht und -politik in Mehrebenensystemen

Umweltrecht und -politik in Mehrebenensystemen

Das Institut widmet sich auch diesem Forschungsschwerpunkt,da Umweltfragen alle Regierungsebenen – von lokal bis international – betreffen. Im Mittelpunkt der momentanen Forschungsarbeiten steht die Frage, ob und in welcher Form Umweltschutz bzw. der Schutz und das nachhaltige Management von Naturressourcen auf diversen Regierungsebenen und in verschiedenen Rechtssystemen gewährleistet sind.

Der Fokus der bisherigen Forschung lag (hauptsächlich) auf folgenden Themen: Management und Schutz von Wasserressourcen, Bürgerbeteiligung in Entscheidungsfindungsprozessen zu Umweltthemen, Schutz der Biodiversität und ecological connectivity, Verbesserungsmöglichkeiten und Harmonisierung von low-carbon Politik und Strategien, Auswirkungen des EU-Umweltrechts auf die italienische Gesetzgebung (auf die nationale und die regionale/Provinz-Ebene), Kompetenzverteilung zwischen nationaler Ebene und den Regionen/Provinzen mit Sonderstatut (darunter Südtirol).

Neben der Grundlagenforschung, führt das Institut durch Drittmittel (EU sowie Autonome Provinz Bozen/Südtirol) geförderte Projekte und Beratungsaufträge aus.

Durch die starke Interdisziplinarität von Themen des Umweltschutzes und der Vernetzung mit verschiedensten Politikbereichen, werden viele Tätigkeiten in Zusammenarbeit mit anderen EURAC-Instituten ausgeführt (Institut für Erneuerbare Energien, Institut für Regionalentwicklung und Standortmanagement).

Darüber hinaus verflechten sich v.a. die jüngsten Arbeiten mit anderen Forschungsschwerpunkten des Instituts (Autonomien: Italien und Südtirol; Institutuionelle Innovation und Partizipatorische Demokratie).

Related Projects

1 - 3
Project

Environment

Umweltrecht und -politik in Mehrebenensystemen

Duration: December 2011 - December 2021Funding:
Internal funding EURAC (Project)

view all

Institute's Projects

Institut
Eurac Research logo

Eurac Research ist ein privates Forschungs-Zentrum mit Sitz in Bozen, Südtirol. Unsere Forscher kommen aus einer Vielzahl von wissenschaftlichen Bereichen und aus allen Teilen der Welt. Gemeinsam widmen sie sich dem, was ihr Beruf und ihre Berufung ist – die Zukunft gestalten.

Was wir tun

Unsere Forschung befasst sich mit den größten Herausforderungen, vor denen wir in Zukunft stehen: Menschen brauchen Gesundheit, Energie, gut funktionierende politische und soziale Systeme und ein intaktes Umfeld. Dies sind komplexe Fragen, und wir suchen nach Antworten in der Interaktion zwischen vielen verschiedenen Disziplinen. Unsere Forschungsarbeit umfasst dabei drei Hauptthemen: lebensfähige Regionen, Vielfalt als lebensförderndes Merkmal, eine gesunde Gesellschaft.

ISO 9001 / 2015
ISO 9001:2015
05771/0
ISO 27001
ISO 27001:2013
00026/0
Great Place To Work

Gemäß der Verordnung (EU) 2016/679 teilen wir Ihnen mit, dass diese Webseite eigene technische Cookies und Cookies Dritter verwendet, damit Sie effizient navigieren und die Funktionen der Webseite einwandfrei nutzen können. Wenn Sie weiterhin auf diesen Seiten surfen oder auf „OK“ klicken, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies, und zu ihrer Deaktivierung finden Sie unter:

Privacy Policy