ScienceBlogs
Home

Handweberei

1
15 July 2022
1
Reine Handarbeit: ein neues Gewebe entsteht - © Tessanda

In Santa Maria im Val Müstair befindet sich ein ganz besonderes Juwel – und eine Rarität: eine der drei verbleibenden Handwebereien der Schweiz. Hier wird ein Kunsthandwerk ausgeübt, gepflegt, weitergegeben und bewahrt, das zu den ältesten Gewerken der Menschheit gehört: die Handweberei.

Ricarda Schmidt

Ricarda Schmidt arbeitet am Institut für Regionalentwicklung zur großen Vielfalt der Thematik ‚Lebendiges Kulturerbe‘.

Tags

Citation

https://doi.org/10.57708/b122239493
Schmidt, R. Tessitura artigianale. https://doi.org/10.57708/B122239493

Related Post

ScienceBlogs
14 February 2014regionalstories

Le Alpi, l’Uomo e l’Orso

ScienceBlogs
13 February 2014regionalstories

Städtetourismus in Südtirol stärken – Netzwerk Südtirol City

ScienceBlogs
12 February 2014regionalstories

Tourismus und regionale Produkte: Gast sucht Bauer