Medien

Unsere Forscher tragen aktiv zur Verbreitung ihrer Forschung und ihres Wissens an ein breites Publikum bei. In diesem Bereich finden Sie erklärende Videos oder kurze Interviews.

  • Deutsch
  • English
  • Italiano

In diesem Video auf Deutsch mit italienischen Untertiteln erklärt unser Head of Institute Marc Zebisch, wie sich das Klima in Südtirol verändert und welche Folgen das hat.

Unsere Vice Head Claudia Notarnicola erklärt in diesem Video auf Italienisch den Start des Sentinel-2B-Satelliten in die Umlaufbahn am 6. März 2017 durch die Europäische Astronautenzentrum und seinen Nutzen für unsere Forscher

in diesem Video beantwortet unser Head of Institut Marc Zebisch einige Fragen, zum Thema Klimawandel in Südtirol.

© WWW.SHOCK.CO.BA

Interview

Rai Südtirol Interview mit Marc Zebisch auf Deursch

29-07-2021 Wetter und Klimawandel Rai Südtirol Interview mit Marc Zebisch http://www.raisudtirol.rai.it/de/index.php?media=Pra1627546500

Am Mittwoch, 17. Februar 2021 ist unser Head of Institut Marc Zebisch bei der Vortragsreihe #Climate360 des Naturmuseum Südtirol - Museo di Scienze Naturali Alto Adige zu Gast. Bei der Online-Veranstaltung spricht er nicht nur über die Hintergründe des globalen Klimawandels und wie er sich in Südtirol auswirkt. Am Beispiel von Covid-19 geht er darauf ein, wie verletzlich unsere Gesellschaft gegenüber Krisen ist und wie tiefgreifend Veränderungen und Maßnahmen sein müssen, um zu wirken.

Institut
Eurac Research logo

Eurac Research ist ein privates Forschungs-Zentrum mit Sitz in Bozen, Südtirol. Unsere Forscher kommen aus einer Vielzahl von wissenschaftlichen Bereichen und aus allen Teilen der Welt. Gemeinsam widmen sie sich dem, was ihr Beruf und ihre Berufung ist – die Zukunft gestalten.

Was wir tun

Unsere Forschung befasst sich mit den größten Herausforderungen, vor denen wir in Zukunft stehen: Menschen brauchen Gesundheit, Energie, gut funktionierende politische und soziale Systeme und ein intaktes Umfeld. Dies sind komplexe Fragen, und wir suchen nach Antworten in der Interaktion zwischen vielen verschiedenen Disziplinen. Unsere Forschungsarbeit umfasst dabei drei Hauptthemen: lebensfähige Regionen, Vielfalt als lebensförderndes Merkmal, eine gesunde Gesellschaft.

Great Place To Work
ISO 9001 / 2015
ISO 9001:2015
05771/0
ISO 27001
ISO 27001:2013
00026/0
ORCID Member

Gemäß der Verordnung (EU) 2016/679 teilen wir Ihnen mit, dass diese Webseite eigene technische Cookies und Cookies Dritter verwendet, damit Sie effizient navigieren und die Funktionen der Webseite einwandfrei nutzen können. Wenn Sie weiterhin auf diesen Seiten surfen oder auf „OK“ klicken, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies, und zu ihrer Deaktivierung finden Sie unter:

Privacy Policy