Advanced Computing

  • Deutsch
  • English
  • Italiano

In einer Zeit der immer weiterwachsenden Erdbeobachtungsdaten, hat es diese Gruppe zum Ziel, innovative Lösungen zum einfachen Zugriff und Prozessierung von Erdbeobachtungsdaten zu erforschen und zu implementieren. Unsere Gruppe unterstützt so auch die Wissenschaftler beim Überwachen und Verstehen komplexer Prozesse in der Umwelt. Sie können so das volle Potential der Erbbeobachtungsdaten ausschöpfen, in räumlicher, zeitlicher und Featuredimension. Die Gruppe fördert die EO-Datenwissenschaft, indem sie aktiv zu Forschung und Entwicklung in regionalen und internationalen Forschungsprojekten beiträgt.

© Eurac Research

Erdbeobachtungsdatenwissenschaft

Diese Forschungslinie konzentriert sich auf wissenschaftliche Fragen im Feld der Computertechnlogie und Softwareentwicklung für den effizienten und effektiven Umgang mit den größer werdenden Erdbeobachtungsdaten. Dazu gehören Forschung und Design zu Datacubes, on-the-fly-Datenverarbeitung, Harmonisierung des Zugangs zu heterogenen Datenquellen, Integration von maschinellen Lerntechniken und Prozessierung in verteilten Systemen.

© No copyright

Wissenschaftliche Datenverarbeitung

Dieses Thema setzt die Wissenschaft in der Praxis um, indem es die Lücke zwischen Wissenschaftlern, ihren Daten und ihren Prozessierungsansprüchen in der fordernden Umwelt großer Datenströme schließt. Wir beherbergen und prozessieren das Datenarchiv für MODIS und Sentinel Satellitendaten über den gesamten Alpenraum, sowie auch viele weitere Erdbeoachtungsdaten anderer Missionen. Um eine effiziente Prozessierungsumgebung für die Wissenschaft zu gewährleisten, arbeiten wir sowohl mit unserer Hauseigenen Dateninfrastruktur mit Speicherplatz im Petabytebereich und Hochleistungsrechnern mit hunderten von Kernen, sowie auf externen Cloud- und Clusterrechenzentren. Um die Einführung neuer Technologien in die wissenschaftlichen Prozesse zu unterstützen und zu motivieren, stehen wir im ständigen Dialog mit Ihnen und passen so Entwicklungszyklen und Datenstrukturen an, damit sie sich auf die Lösung der wesentlichen Probleme konzentrieren können.

© stock.adobe.com

Wissenschaftlichen Publikationen

Bei den wissenschaftlichen Publikationen dieser Forschungsgruppe handelt es sich hauptsächlich um folgende:

Die Entwicklung des Schneezustands im Vinschgau zwischen 2015 und 2016. Der Schneezustand wird mittels einer Kombination aus Sentinel-1 Radar- und optischen MODIS Daten beschrieben und ist auf Euracs openEO Cloud Infrastruktur implementiert. © Eurac Research | Institute for Earth Observation, groups Advanced Computing for Earth Observation and Earth Observation for Environmental Monitoring

Dieser Inhalt wird von einem externen Anbieter bereitgestellt. Durch die Anzeige des externen Inhalts akzeptieren Sie die Bedingungen und Konditionen.

Dieses Video zeigt eine Sequenz von True Color-Bildern von Januar bis Oktober 2016 über Südtirol. Der Zyklus der Jahreszeit ist an der wachsenden Vegetation in den Tälern und den Veränderungen der Schneedecke auf den Berggipfeln zu erkennen. Credit: Enthält modifizierte Copernicus Sentinel Daten [2016]/ESA

This video shows an animation of the Sentinel-1 Interferometric Coherence over South Tyrol in 2017, used to generate a land cover classification © Eurac Research | Michele Claus

Group members
1 - 9

News & Events

1 - 9

Research Group Projects

1 - 3
Project

Hyperecos

Hyperspektrale Prisma-Daten zur Charakterisierung von Ökosystemfunktionen, Habitate und Diversität

Duration: -

view all

Advanced Computing Projects

Institute