openEO

Eine einheitliche, open source Schnittstelle zwischen Dateninfrastruktur und Frontendanwendung für Erdbeobachtung

  • Deutsch
  • English
  • Italiano
openEO
  • Project duration: October 2017 - November 2020
  • Project status:
    Abgeschlossen

Projekt gefördert durch

European Commision Horizon 2020

Die neueste Generation von Erdbeobachtungssatelliten sammelt riesige und vielfältige Datenmengen verschiedenster Thematiken in einer nie dagewesenen Kapazität. Um diese wertvollen Datensätze auszunutzen, verlegen die meisten Forschungsgruppen und industriellen Anwender ihre Prozessierung in cloudbasierte Systeme, die allerdings noch immer heterogen für Einzelanwendungen maßgeschneidert werden. Dies führt zu einem Mangel an Standardisierung, der es für den Endanwender schwer macht, allgemeine und einheitliche Frontends zu entwickeln und verschiedene Cloudangebote zu vergleichen, wenn man z.B. dieselbe Anwendung auf unterschiedlichen Diensten ausführen möchte. Um dieses Problem zu lösen, wird eine allgemeine und einheitliche Schnittstelle benötigt, die es End- und Zwischenanwendern erlaubt, auf einfachem Wege Cloudbasierte Backends abzufragen und dort Berechnungen auszuführen.

Das openEO Projekt, ein von der EU gefördertes Horizon 2020 Projekt, hat es zum Ziel, eine solche Schnittstelle zu entwickeln, bestehend aus drei Ebenen von Anwenderschnittstellen zur Programmierung, namentlich der Kernschnittstelle (core API) zur Suche, dem Zugriff und der Prozessierung von großen Datenmengen, den Treiberschnittstellen (driver APIs) zur Verbindung der Systeme die von Europäischer und Weltweiter Industrie betrieben werden, und den Anwenderschnittstellen (client APIs) zur Analyse dieser Datensätze mit Hilfe von R, Python oder Javascript. Um das Leistungsvermögen der openEO Schnittstelle zu demonstrieren, werden vier Beispielanwendungen auf Basis von hauptsächlich Sentinel-1 und Sentinel-2 Zeitserien implementiert.

Dieses Projekt unterstützt die Generierung von Ressourcen für eine effizientere Nutzung von Erdbeobachtungsdaten. Eurac Research unterstützt dies im Wesentlichen mit der Implementierung von Treiberschnittstelle auf mittlerer Ebene zu Verknüpfung der unterschiedlichen Backoffices und der Entwicklung einer der vier Beispielanwendungen in Form eines Dienstes zu Schneeüberwachung, basiert auf Sentinel-1 und Sentinel-3 Bildern.

Kontaktperson: Alexander Jacob

alexander.jacob@eurac.edu

Publications
OPENEO PLATFORM BRINGS ANALYSIS-READY DATA ON DEMAND
Jacob A, Mohr M, Zellner PJ, Dries J, Claus M, Briese C, Griffitjs P, Pebesma E (2021)
Beitrag in Konferenzband

Konferenz: Big Date from Space | Virtual Event | 18.5.2021 - 20.5.2021

Weitere Informationen: https://op.europa.eu/en/publication-detail/-/publication/ac7 ...

https://doi.org/10.2760/125905

The openEO API–Harmonising the Use of Earth Observation Cloud Services Using Virtual Data Cube Functionalities
Schramm M, Pebesma E, Milenkovic M, Foresta L, Dries J, Jacob A, Wagner W, Mohr M, Neteler M, Kadunc M, Miksa T, Kempeneers P, Verbesselt J, Gößwein B, Navacchi C, Lippens S, Reiche J (2021)
Zeitschriftenartikel
Remote Sensing

Weitere Informationen: https://doi.org/10.3390/rs13061125

https://doi.org/10.3390/rs13061125

http://hdl.handle.net/10863/16370

Open Data Cube and openEO
Jacob A, Claus M (2021)
Vortrag

Konferenz: Open Data Cube Conference 2021 | online | 22.6.2021 - 25.6.2021

https://hdl.handle.net/10863/17777

SAR2CUBE: A Data Cube Concept for Providing Both Interferometric and Intensity Based Products through an Open Source Framework
Jacob A, Claus M, Centolanza G, Moral F, Vicente-Guijalba F, Mougnaud P (2021)
Vortrag

Konferenz: Fringe 2021 | Online | 31.5.2021 - 4.6.2021

Weitere Informationen: https://youtu.be/WrXiqh1ykbY?t=616

https://hdl.handle.net/10863/17782

Analyzing large-scale earth observation imagery with openEO platform
Jacob A, Pebesma E, Zellner PJ, Claus M, Mohr M (2021)
Vortrag

Konferenz: 12th Internatioal Symposium on Digital Earth | Salzburg, Austria / Online | 5.7.2021 - 8.7.2021

Weitere Informationen: https://digitalearth2021.org/workshops/

https://hdl.handle.net/10863/17784

Alpine Data Cubes in the Environmental Data Platform
Jacob A, Monsorno R, Vianello A, Costa A, Rossi M, Claus M, Crespi A, Zebisch M (2021)
Vortrag

Konferenz: Intergeo 2021 | Hannover | 21.9.2021 - 23.9.2021

Weitere Informationen: https://www.intergeo.de/de/programm-stages#/talk/1152729

SAR2CUBE: A Data Cube Concept for Providing Both Interferometric and Intensity Based Products through an Open Source Framework
Jacob A, Vicente-Guijalba F, Claus M, Zellner PJ, Moral F, Budhwar P, Mougnaud P (2020)
Vortrag

Konferenz: ESA EO Phi-Week 2020 | online | 28.9.2020 - 2.10.2020

Weitere Informationen: https://www.youtube.com/watch?v=dnrDfLDciGQ

https://hdl.handle.net/10863/17774

The OpenEO R-client: a tool to analyze big earth observation data in R: producing wet snow maps by harmonizing different types of multidimensional raster data over South Tyrol
Zellner P, Jacob A, Budhwar P, Claus M, Rossi M, Lahn F, Pebesma E (2020)
Vortrag

Konferenz: SFScon - South Tyrol Free Software Conference 2020 | Bozen / Bolzano | 13.11.2020 - 14.11.2020

Weitere Informationen: https://www.sfscon.it/talks/the-openeo-r-client-a-tool-to-an ...

The backends of openEO: and how to become one
Jacob A, Dries J, Forest L, Neteler M, Mohr M (2019)
Vortrag

Konferenz: ESA Phi-Week | Frascati | 9.9.2019 - 13.9.2019

http://hdl.handle.net/10863/13359

openEO: an API for standardised access to Big Earth Observation data in a landscape of a growing number of EO cloud providers
Jacob A, Pebesma E, Neteler M, Wagner W, Verbesselt J, Mohr M, Dries J, Monsorno R, Buhdwar P, Briese C, Mistelbauer T, Schramm M, Kadunc M, Kempeners P, Gorelick N (2019)
Vortrag

Konferenz: EARSeL Symposium | Salzburg | 1.7.2019 - 4.7.2019

https://hdl.handle.net/10863/13360

openEO: an API for Standardised Access to Big Earth Observation Data in a Landscape of a Growing Number of EO Cloud Providers
Jacob A, Pebesma E, Neteler M, Wagner W, Verbesselt J, Mohr M, Dries J, Monsorno R, Buhdwar P, Briese C, Mistelbauer T, Schramm M, Kadunc M, Kempeners P, Gorelick N (2019)
Vortrag

Konferenz: OGC Technical Comittee Meeting | Leuven | 24.6.2019 - 28.6.2019

https://hdl.handle.net/10863/13384

openEO: an API for Standardised Access to Big Earth Observation Data in a Landscape of a Growing Number of EO Cloud Providers
Jacob A, Pebesma E, Neteler M, Wagner W, Verbesselt J, Mohr M, Dries J, Monsorno R, Budhwar P, Briese C, Mistelbauer T, Schramm M, Kadunc M (2019)
Vortrag

Konferenz: Esa Living Planet Symposium | Milan | 13.5.2019 - 17.5.2019

https://hdl.handle.net/10863/13372

Partner
Technische Universität Wien
Wageningen University and Research Centre
Solenix Schweiz GmbH
Joint Research Centre - European Commission
Mundialis GmbH and Co. KG
Westfälische Wilhems-Universität Münster
Earth Observation Data Center for Water Resources Monitoring GmbH
Sinergise
Vlaamse Instellning Voor Technologisch Onderzoek N.V. - VITO
Projekt Team
1 - 7

Projects

1 - 10
Project

DPS4ESLAB

Datenplattform und Sensorentechnologie für das ESLAB

Duration: May 2018 - October 2021Funding:
FESR (EU funding / Project)

view all

Institute's Projects

Center
Eurac Research logo

Eurac Research ist ein privates Forschungs-Zentrum mit Sitz in Bozen, Südtirol. Unsere Forscher kommen aus einer Vielzahl von wissenschaftlichen Bereichen und aus allen Teilen der Welt. Gemeinsam widmen sie sich dem, was ihr Beruf und ihre Berufung ist – die Zukunft gestalten.

Was wir tun

Unsere Forschung befasst sich mit den größten Herausforderungen, vor denen wir in Zukunft stehen: Menschen brauchen Gesundheit, Energie, gut funktionierende politische und soziale Systeme und ein intaktes Umfeld. Dies sind komplexe Fragen, und wir suchen nach Antworten in der Interaktion zwischen vielen verschiedenen Disziplinen. Unsere Forschungsarbeit umfasst dabei drei Hauptthemen: lebensfähige Regionen, Vielfalt als lebensförderndes Merkmal, eine gesunde Gesellschaft.

Great Place To Work
ISO 9001 / 2015ISO 9001:2015
05771/0
ISO 27001ISO 27001:2013
00026/0
ORCID Member

Gemäß der Verordnung (EU) 2016/679 teilen wir Ihnen mit, dass diese Webseite eigene technische Cookies und Cookies Dritter verwendet, damit Sie effizient navigieren und die Funktionen der Webseite einwandfrei nutzen können. Wenn Sie weiterhin auf diesen Seiten surfen oder auf „OK“ klicken, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies, und zu ihrer Deaktivierung finden Sie unter:

Privacy Policy