ALFFA

Gesamtheitliche (skalenübergreifende) Analyse der Einflussfaktoren und Ihre Wirkung auf die Fischfauna im inneralpinen Raum

  • Deutsch
  • English
  • Italiano
  • Project duration: -
  • Project status: finished
  • Funding:
    Italy-Austria 2014-2020 (EUTC / EU funding / Project)
  • Institute: Institut für Alpine Umwelt

Mit zunehmender Nutzung unserer Kulturlandschaft unterliegen auch die Gewässersysteme einem ansteigenden Einfluss durch diverse anthropogene Maßnahmen. Die meisten Gewässer sind durch Eingriffskombinationen mehrfach belastet, ein sich daraus ergebender Multiplikationseffekt kann zu dramatischen Veränderungen der aquatischen Lebensräume und ihrer Organismengemeinschaften führen. Als Qualitätsindikatoren für Gewässersysteme werden europaweit Fische als Bioindikatoren verwendet. über das vorhandene Artenspektrum, die
Abundanz- und Dominanzverhältnisse und den Populationsaufbau der einzelnen Arten können verlässliche Aussagen über den Zustand eines Gewässers getätigt werden. Die teilweise dramatischen Veränderungen der Fischfauna in Tirol und Südtirol reichen vom lokalen Rückgang
einzelner Populationen bis zur aktuellen Bedrohung der Bestände und im Einzelfall sogar bis zum Verschwinden von Arten. Eine weitere Bedrohung liegt in der genetischen Verunreinigung der ursprünglichen Arten durch Fehlbesatz. Durch diese Fehlbewirtschaftung kann es zum
Verschwinden autochthoner Arten kommen. Im Gegensatz zu den meisten bisherigen Untersuchungen sollen nicht einzelne Verursacher, sondern die Kombination möglichst aller Einflüsse großräumig erfasst und mit Hilfe geostatistischer und skalenübergreifender Modelle erkennbar gemacht werden. Die daraus gewonnenen Erkenntnisse sollen bei zukünftigen Entscheidungen bezüglich Gewässer- und Umweltmanagement eine wichtige Hilfe darstellen.

This content is hosted by a third party. By showing the external content you accept the terms and conditions.

Projekt Alffa: Fischpopulationen und Gewässergüte im Alpenraum

Publications
The hydromorphology index IHM based on fish requirements
Schmölz K, Felber A, Wolfgang M, Thaler M, Wieser J, Persiano S, Bertoldi G, Tasser E (2023)
Zeitschriftenartikel
River Research and Applications

Weitere Informationen: https://onlinelibrary.wiley.com/doi/full/10.1002/rra.4135

https://doi.org/10.1002/rra.4135

The effect of riparian forest on landscape connectivity for the EPT community across European biogeographical regions
Peredo Arce A, Palt M, Tasser E, Feio M, Schletterer M, Kail J (2022)
Vortrag

Conference: 36th Congress of International Society of Limnology (SIL) | Berlin | 7.8.2022 - 10.8.2022

A first attempt at a holistic analysis of various influencing factors on the fish fauna in the Eastern European Alps
Schmölz K, Bottarin R, Felber A, Lassacher F, Lehne F, Mark W, Niederwanger M, Niedrist GH, Oberarzbacher S, Pelster B, Peron A, Persiano S, Schletterer M, Schwarzenberger R, Scotti A, Thaler M, Walde J, Wieser J, Tasser E (2022)
Zeitschriftenartikel
Science of the Total Environment

Weitere Informationen: https://www.sciencedirect.com/science/article/pii/S004896972 ...

https://doi.org/10.1016/j.scitotenv.2021.151886

Expression of biomarkers connected to endocrine disruption in Cottus gobio and Salmo trutta fario in relation to sewage treatment plant-efflux and pesticides
Niederwanger M, Wieser J, Thaler M, Felber A, Schmölz K, Mark W, Tasser E, Kaufmann R, Pelster B (2022)
Zeitschriftenartikel
Frontiers in Environmental Science

Weitere Informationen: https://www.frontiersin.org/articles/10.3389/fenvs.2022.1027 ...

https://doi.org/10.3389/fenvs.2022.1027062

The impact of land use and landform in the watershed of rivers on the fish fauna
Schmölz K, Bottarin R, Mark W, Pelster B, Wieser J, Tasser E (2021)
Vortrag

Conference: Workshop des Arbeitskreis Landschaftsforschung ‘Zwischen Individualität und Repräsentativität| Erfassung & Bewertung von Landschaften‘ | Höxter, Online : 7.4.2021 - 7.4.2021

https://hdl.handle.net/10863/18969

A methodical approach to analyze the effect of river morphology and hydrology on fish fauna in the inner-Alpine space
Schmölz K, Felber A, Mark W, Thaler M, Wieser J, Persiano S, Bertoldi G, Tasser E (2021)
Vortrag

Conference: EGU General Assembly 2021 | Vienna | 19.4.2021 - 30.7.2021

https://hdl.handle.net/10863/19354

Wie geht es der Fischfauna im inneralpinen Raum?
Tasser E, Schmölz K (2021)
Vortrag

Conference: 2. INN-Dialog | Neuötting | 27.10.2021 - 27.10.2021

https://hdl.handle.net/10863/20353

Gesamtheitliche (skalenübergreifende) Analyse der Einflussfaktoren und ihre Wirkung auf die Fischfauna im Zentrum der Alpen
Tasser E (2021)
Vortrag

Conference: Jahrestagung Kleinwasserkraft Österreich 2021 | Klagenfurt | 15.10.2021 - 15.10.2021

https://hdl.handle.net/10863/20320

Untersuchung der Einflussfaktoren und ihre Wirkung auf die Fischfauna im inneralpinen Raum
Tasser E, Schmölz K, Wieser J, Mark W (2021)
Zeitschriftenartikel
Wasserkraft

https://hdl.handle.net/10863/20206

ALFFA - Holistic (multiscale) analysis of the factors and their effect on the fish fauna in inner-Alpine space
Oberarzbacher S, Bottarin R, Mark W, Pelster B, Niederwanger M, Wieser J, Tasser E (2018)
Vortrag
ALFFA - Holistic (multiscale) analysis of the factors and their effect on the fish fauna in inner-Alpine space
Mark W, Tasser E, Bottarin R, Oberarzbacher S, Pelster B, Pichler B, Wieser J (2017)
Vortrag
Bachsaibling adieu!? Fischerverein Prettau
Tasser E, Widmann F (2016)
Zeitschriftenartikel
Tauernfenster: Mitteilungsblatt der Gemeinde Prettau

https://hdl.handle.net/10863/21484

Our partners
1 - 14
Project Team
1 - 7
Katja Gerlinde Schmölz

Katja Gerlinde Schmölz

Vice Manager
Katja Gerlinde Schmölz

Katja Gerlinde Schmölz

Team Member
Alberto Scotti

Alberto Scotti

Team Member
Stefano Della Chiesa

Stefano Della Chiesa

Team Member

Projects

1 - 4
Project

Biodiversity Monitoring South Tyrol

Biodiversitätsmonitoring Südtirol

Duration: - Funding: Internal funding EURAC (Project)

view all

Institute's Projects

Institute

Science Shots Eurac Research Newsletter

Get your monthly dose of our best science stories and upcoming events.

Choose language