EFHOBESITY

Adipositas in CHRIS: Identifizierung und Charakterisierung einer Teilbevölkerung mit erhöhtem Risiko

  • Deutsch
  • English
  • Italiano
  • Project duration: October 2018 - October 2022
  • Project status:
    Approval by the Scientific Committee
  • Funding:
    Other National funding (National funding / Project)

Adipositas ist ein bestimmender Risikofaktor für mehrere häufige chronische Krankheiten. In den europäischen Ländern blieb die Prävalenz hoch und ist heute ein großes Problem für die öffentliche Gesundheit. Um diese Herausforderung zu bewältigen, erstellt die Initiative EUREGIO Umwelt, Ernährung & Gesundheit (EUREGIO-EFH) eine Partnerschaft der benachbarten Regionen Trentino, Südtirol in Italien und Tirol in Österreich, die lokal angesiedelte Kompetenzen in den Bereichen Biomedizin, Ernährung und Lebensmittelchemie bündelt. Ziel ist es, die wissenschaftliche Grundlage für praktische Ansätze zur Bekämpfung von Adipositas sowie für innovative Lösungen zur Wertsteigerung der regionalen, umweltschonenden Nahrungsmittelproduktion zu schaffen. Das Eurac-Institut für Biomedizin trägt zu dieser Initiative bei, indem es die Adipositas-Landschaft in der Region unter Zuhilfenahme von aus der CHRIS-Studie verfügbaren Daten untersucht und Genomikdaten für eine von den EUREGIO-EFH-Partnern erstellten Studie zur Bekämpfung von Fettleibigkeit (FASTMOB) zur Verfügung stellt. Insbesondere werden Methoden implementiert, um das individuelle genetische Risiko abzuschätzen und die individuelle Prädisposition für Adipositas besser einzuschätzen. Zudem werden metabolische Marker untersucht, welche im Zusammenhang mit Adipositas, sowie metabolisch gesunder und ungesunder Adipositas, stehen. Die daraus resultierenden Erkenntnisse und Instrumente sollten bei der Konzeption und Durchführung zukünftiger Gesundheitsmaßnahmen für die lokale Bevölkerung von hohem Nutzen sein.

Partner
Edmund Mach Foundation
Washington University
University of Trento, Centre for Biology
Projekt Team
1 - 6

Projects

1 - 4
Project

EPICIR

Epigenetik der Immunität bei Krebserkrankungen

Duration: September 2019 - November 2021Funding:
Italy-Austria 2014-2020 (EUTC / EU funding / Project)

view all

Institute's Projects

Institut
Eurac Research logo

Eurac Research ist ein privates Forschungs-Zentrum mit Sitz in Bozen, Südtirol. Unsere Forscher kommen aus einer Vielzahl von wissenschaftlichen Bereichen und aus allen Teilen der Welt. Gemeinsam widmen sie sich dem, was ihr Beruf und ihre Berufung ist – die Zukunft gestalten.

Was wir tun

Unsere Forschung befasst sich mit den größten Herausforderungen, vor denen wir in Zukunft stehen: Menschen brauchen Gesundheit, Energie, gut funktionierende politische und soziale Systeme und ein intaktes Umfeld. Dies sind komplexe Fragen, und wir suchen nach Antworten in der Interaktion zwischen vielen verschiedenen Disziplinen. Unsere Forschungsarbeit umfasst dabei drei Hauptthemen: lebensfähige Regionen, Vielfalt als lebensförderndes Merkmal, eine gesunde Gesellschaft.

Great Place To Work
ISO 9001 / 2015ISO 9001:2015
05771/0
ISO 27001ISO 27001:2013
00026/0
ORCID Member

Gemäß der Verordnung (EU) 2016/679 teilen wir Ihnen mit, dass diese Webseite eigene technische Cookies und Cookies Dritter verwendet, damit Sie effizient navigieren und die Funktionen der Webseite einwandfrei nutzen können. Wenn Sie weiterhin auf diesen Seiten surfen oder auf „OK“ klicken, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies, und zu ihrer Deaktivierung finden Sie unter:

Privacy Policy