The KARST project

Altamura wiederentdeckt: multidisziplinäre Untersuchungen des Skelettes aus der Lamalunga Höhle in Italien. Das KARST Projekt (Knowing the Altamura man thRough Science & Technology)

  • Deutsch
  • English
  • Italiano
  • Project duration: September 2016 - September 2020
  • Project status:
    Abgeschlossen
  • Funding:
    PRIN (National funding /Project)
  • Total project budget: 116.100,00 €

Der pal\303\244oanthropologische Fund, der als Altamura Mann bezeichnet wird, und 1993 in dem Lamalunga H\303\266hlensystem in der N\303\244he der Stadt Altamura (Apulien, Italien) entdeckt wurde, ist wahrscheinlich der am Besten erhaltene Neanderthalerfund. Er ist das \303\244lteste Neanderthalerskelett aus dem endogene DNA extrahiert werden konnte.

Das Projekt zielt auf eine multidisziplin\303\244re Studie der Kochenreste ab, einschlie\303\237lich Chronologie, Anthropologie, Taphonomie, Evolutionsgeschichte und \303\266kologie. Das Projekt wird mitgeleitet von dem Landesdenkmalamt Apulien und in Absprache mit der Gemeinde von Altamura.

Die Arbeiten werden mit der Zeit fortschreiten (ein Zeitplan wird erstellt) und in drei Phasen unterteilt:

1) Vor-Ort Analysen

2) Labor-basierte Analysen

3) Konservierung

Das Projekt hat zum Ziel optimale Bedingungen f\303\274r die Konservierung und zuk\303\274nftige Pr\303\244sentation in einem Museum zu schaffen.

Partner
Universitá degli Studi di Pisa
University of Rome Sapienza
Università degli Studi di Firenze
Projekt Team
1 - 2

Projects

1 - 7
Project

MummyLabs

Ausbau der Laborinfrastrukturen des Instituts für Mumienforschung im NOI Techkpark

Duration: December 2017 - December 2021Funding:
FESR (EU funding / Project)

view all

Institute's Projects

Institut
Eurac Research logo

Eurac Research ist ein privates Forschungs-Zentrum mit Sitz in Bozen, Südtirol. Unsere Forscher kommen aus einer Vielzahl von wissenschaftlichen Bereichen und aus allen Teilen der Welt. Gemeinsam widmen sie sich dem, was ihr Beruf und ihre Berufung ist – die Zukunft gestalten.

Was wir tun

Unsere Forschung befasst sich mit den größten Herausforderungen, vor denen wir in Zukunft stehen: Menschen brauchen Gesundheit, Energie, gut funktionierende politische und soziale Systeme und ein intaktes Umfeld. Dies sind komplexe Fragen, und wir suchen nach Antworten in der Interaktion zwischen vielen verschiedenen Disziplinen. Unsere Forschungsarbeit umfasst dabei drei Hauptthemen: lebensfähige Regionen, Vielfalt als lebensförderndes Merkmal, eine gesunde Gesellschaft.

Great Place To Work
ISO 9001 / 2015ISO 9001:2015
05771/0
ISO 27001ISO 27001:2013
00026/0
ORCID Member

Gemäß der Verordnung (EU) 2016/679 teilen wir Ihnen mit, dass diese Webseite eigene technische Cookies und Cookies Dritter verwendet, damit Sie effizient navigieren und die Funktionen der Webseite einwandfrei nutzen können. Wenn Sie weiterhin auf diesen Seiten surfen oder auf „OK“ klicken, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies, und zu ihrer Deaktivierung finden Sie unter:

Privacy Policy