Rural Economy

Das Klima wandelt sich. Die Gesellschaft wird immer älter. Die Digitalisierung verändert alle Lebens- und Wirtschaftsbereiche. Sozioökonomische Trends und neue Lebensstile verlangen, umzudenken. Für die Akteure und Entscheidungsträger im ländlichen Raum gilt es, negativen Auswirkungen dieser Entwicklungen entgegenzuwirken. Gleichzeitig sind umsetzbare Kompromisse notwendig, um die widerstreitenden Interessen von Wirtschaft, Gesellschaft und Umwelt auszugleichen.

In diesen multi- und transdisziplinären Spannungsfeldern erarbeitet die Forschungsgruppe „Ökonomie des ländlichen Raumes" praktische Lösungen und Handlungsempfehlungen. Ziel ist es, im ländlichen Raum sozial verträgliche und innovative Transformationsprozesse umzusetzen, die ökonomisch tragbar sind. Indem wir neue Wege der Zusammenarbeit zwischen städtischen und ländlichen Akteuren entwickeln, wollen wir das Unternehmertum fördern und Wertschöpfung schaffen.

Ziele

  • Wir analysieren und dokumentieren, welche Faktoren unternehmerischen Erfolg beeinflussen und wie öffentliche Dienstleistungen erhalten werden können.
  • Wir entwickeln Strategien, um Bioökonomie und Kreislaufwirtschaft zu fördern.
  • Wir erproben Ansätze der Gemeinwohl- und Postwachstumsökonomie
  • Wir erforschen horizontale und vertikale Zusammenarbeit und innovative Kooperationen zwischen Stadt und Land.
  • Wir setzen endogene Potentiale in Wert, um nachhaltiges Wachstum und hohe Lebensqualität zu erreichen.

Themen

  • Stadt-Land-Kooperationen
  • Sektorübergreifende Zusammenarbeit
  • Sozioökonomischer Strukturwandel in Berggebieten
  • Bioökonomie und Kreislaufwirtschaft
  • Lokale und regionale Wertschöpfungsketten
  • Smart Living
  • Grunddaseinsvorsorge
Institut
Eurac Research logo

Eurac Research ist ein privates Forschungs-Zentrum mit Sitz in Bozen, Südtirol. Unsere Forscher kommen aus einer Vielzahl von wissenschaftlichen Bereichen und aus allen Teilen der Welt. Gemeinsam widmen sie sich dem, was ihr Beruf und ihre Berufung ist – die Zukunft gestalten.

Was wir tun

Unsere Forschung befasst sich mit den größten Herausforderungen, vor denen wir in Zukunft stehen: Menschen brauchen Gesundheit, Energie, gut funktionierende politische und soziale Systeme und ein intaktes Umfeld. Dies sind komplexe Fragen, und wir suchen nach Antworten in der Interaktion zwischen vielen verschiedenen Disziplinen. Unsere Forschungsarbeit umfasst dabei drei Hauptthemen: lebensfähige Regionen, Vielfalt als lebensförderndes Merkmal, eine gesunde Gesellschaft.

ISO 9001 / 2015
ISO 9001:2015
05771/0
ISO 27001
ISO 27001:2013
00026/0
Great Place To Work

Gemäß der Verordnung (EU) 2016/679 teilen wir Ihnen mit, dass diese Webseite eigene technische Cookies und Cookies Dritter verwendet, damit Sie effizient navigieren und die Funktionen der Webseite einwandfrei nutzen können. Wenn Sie weiterhin auf diesen Seiten surfen oder auf „OK“ klicken, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies, und zu ihrer Deaktivierung finden Sie unter:

Privacy Policy