PeripheRIS

Ermöglichung des institutionellen Wandels für Innovation in europäischen Randgebieten: von der Politik zur Umsetzung

  • Deutsch
  • English
  • Italiano

Seit der Finanzkrise haben sich die Randgebiete Europas ungleich entwickelt sowie mit wirtschaftlichen, sozialen und politischen Problemen zu kämpfen. Gemäß der EU-Regional- und Innovationspolitik sollten Randgebiete mit Kernregionen konkurrieren, um zu wirtschaftlicher Nachhaltigkeit zu gelangen. Eine ernsthafte Untersuchung der institutionellen Aspekte regionaler Innovationssysteme hat jedoch erst kürzlich begonnen. Das EU-finanzierte Projekt PeripheRIS wird die Mechanismen der institutionellen Unterstützung der Innovationspolitik in den EU-Randgebieten untersuchen. Im Mittelpunkt wird die politische Umsetzung stehen. Das Projekt wird sich auf die Interaktion zwischen Institutionen und Agierenden konzentrieren, eine Fallstudie über das Innovationssystem der italienischen Region Südtirol entwickeln sowie diese mit früheren Fällen in Mittel- und Osteuropa vergleichen.

Publications
Exploring stakeholder networks for innovation in the periphery: Innovation, prosperity or status quo?
Loewen B (2023)
Vortrag

Conference: XXIXth European Society for Rural Sociology Congress | Rennes | 3.7.2023 - 7.7.2023

Exploring stakeholder networks for innovation in the periphery: Innovating for change, prosperity or status quo?
Loewen B (2023)
Vortrag

Conference: RSA Annual Conference 2023 | Ljubljana | 14.6.2023 - 17.6.2023

Project Team
1 - 1
Bradley Loewen

Bradley Loewen

Project Manager

Projects

1 - 7
Project

SUSTANCE

Nachhaltige Lösungen für den öffentlichen Nahverkehr und innovative Governance-Systeme zur ...

Duration: - Funding: Central Europe 2021-2027 (EUTC / EU ...

view all

Institute's Projects

Institute