ScienceBlogs
Home

Zucht und Ausbildung von Hütehunden

1
15 July 2022
1
Seinem Blick entgeht Nichts: Border Collie bei der Arbeit - © Erna Grüner

Es ist die Geschichte einer jahrtausendealten Symbiose. Sie reicht zurück in eine Zeit lange vor der Sesshaftwerdung des Menschen: 15.000 Jahre – so alt sind die ersten sicheren Hinweise auf die Existenz von Haushunden. Und entsprechend ist es nicht verwunderlich, dass sich zwischen Mensch und Hund eine enge Bindung und Zuneigung entwickelten, die bis heute nichts von ihrer Intensität verloren haben. Tatsächlich bildete der Mensch im Verlauf der Jahrtausende eine tiefere emotionale Beziehung zum Hund aus als zu irgendeinem anderen Tier. Denn Mensch und Hund haben gelernt, miteinander zu kommunizieren

Ricarda Schmidt

Ricarda Schmidt arbeitet am Institut für Regionalentwicklung zur großen Vielfalt der Thematik ‚Lebendiges Kulturerbe‘.

Tags

Citation

https://doi.org/10.57708/b122234967
Schmidt, R. Allevamento e addestramento di cani da pastore. https://doi.org/10.57708/B122234967

Related Post

ScienceBlogs
02 April 2015regionalstories

Dachmarke Südtirol wird 10 Jahre – jetzt kommt die Pubertät!

ScienceBlogs
25 March 2015regionalstories

Holiday of the Soul – auch in der Destination Südtirol?

ScienceBlogs
26 February 2015regionalstories

Schrumpfung statt Wachstum – ist Rückbau eine Strategie in der Regionalentwicklung