Baumgart

Kompetenznetzwerk Streuobstwiese: Sensibilisierung, Erhalt und Förderung dieser artenreichen Kulturlandschaft im Alpenraum

  • Deutsch
  • English
  • Italiano
  • Project duration: -
  • Project status: ongoing
  • Funding:
    Stiftungen (Other projects /Project)
  • Institute: Institut für Alpine Umwelt

Streuobstwiesen, also Wiesen mit großkronigen, verstreut stehenden Obstbäumen, sind eine extensive, multifunktionale und traditionelle Form der Landnutzung. Sie kombinieren die Produktion von Obst mit einer Unternutzung, meist als Dauergrünland. Streuobstwiesen bieten Lebensräume für viele Tier- und Pflanzenarten und erfüllen wichtige ökologische Dienstleistungen. Sie sind landschaftsprägend, identitätsstiftend und spielen eine wichtige Rolle für den Erhalt alter und autochthoner Kultursorten.

Durch die Intensivierung der Landwirtschaft und die Ausbreitung von Siedlungs- und Industriegebieten ist diese Kulturlandschaft jedoch im gesamten Alpenraum im Rückgang begriffen.

Um diesem Trend entgegenzuwirken, soll im Rahmen des Projektes der Mehrwert von Streuobstwiesen wieder ins Bewusstsein gerufen werden. Durch gezielte Sensibilisierungsmaßnahmen, Öffentlichkeitsarbeit und den Aufbau eines überregionalen Netzwerkes soll der Erhalt dieser artenreichen Kulturlandschaft im Alpenraum gefördert werden.

Related News
1 - 2
Internationales Pomologentreffen 2024

Conference

27-29.09.2024

Internationales Pomologentreffen 2024

Project Partners
1 - 8
Project Team
1 - 5

Projects

1 - 4
Project

Biodiversity Monitoring South Tyrol

Biodiversitätsmonitoring Südtirol

Duration: - Funding: Internal funding EURAC (Project)

view all

Institute's Projects

Institute

Science Shots Eurac Research Newsletter

Get your monthly dose of our best science stories and upcoming events.

Choose language