Institutes & Centers

Institut für Alpine Umwelt - Natures Contribution to People

Natures Contribution to People

Beiträge der Natur zum menschlichen Wohlergehen

  • Deutsch
  • English
  • Italiano

Die Existenz und das Wohlergehen des Menschen hängen von funktionierenden Ökosystemen ab, zum Beispiel für die Bereitstellung von sauberem Wasser, Nahrung und Holz. Ökosysteme regulieren auch das Klima und die Wasseranreicherung, verbessern die Luft- und Wasserqualität, kontrollieren Erosion und Krankheiten und schützen vor Naturgefahren. Natürliche Umgebungen bieten zahlreiche Möglichkeiten für Freizeitaktivitäten und ästhetische Erlebnisse und tragen darüber hinaus zur Inspiration und zum kulturellen Erbe bei. Diese Beiträge der Natur für den Menschen (NCPs), die auch als Ökosystemleistungen bezeichnet werden, werden stark von menschlichen Aktivitäten und Entscheidungen beeinflusst, wie z. B. der Art der Landnutzung und des Landmanagements. Daher ist es sehr wichtig, das Verständnis der Mensch-Natur-Beziehungen zu vertiefen und eine wissenschaftliche Grundlage für die Entscheidungsfindung zu schaffen, indem NCPs kartiert und quantifiziert sowie die Präferenzen und der wahrgenommene Nutzen der Menschen untersucht werden. Unser Institut konzentriert sich auf die Bewertung von NCPs in Bergregionen über verschiedene räumliche und zeitliche Skalen hinweg. Wir haben eine starke Expertise in der Kartierung von NCPs basierend auf ökologischen oder sozio-ökonomischen Merkmalen. Wir arbeiten intensiv an der Entwicklung von geeigneten Indikatoren und Modellen. Mit Hilfe von Fragebögen und Daten aus sozialen Medien versuchen wir außerdem, die Präferenzen der Menschen in Bezug auf Berglandschaften zu ermitteln.

Related Projects

1 - 3
Project

CLAIMES

Reaktionen auf den Klimawandel von alpinen Seen: Ökosystemleistungen, Resistenzunterschiede und ...

Duration: June 2019 - June 2022Funding: Public institutions (Other projects ...

view all

Natures Contribution to People Projects

Institute