BICI

Neue analytische und Instrumenten-basierende Sensor Geräte um den thermo-hygrometrischen Komfort technischer Radsportbekleidung von Sportler / Radfahrer zu messen.

  • Deutsch
  • English
  • Italiano
  • Project duration: December 2019 - December 2020
  • Project status:
    Abgeschlossen

Einige der Faktoren, welche die Leistung von Athleten in jeder Sportart beeinflussen, sind der Komfort und Qualität ihre Kleidung sowie externe Umweltbedingungen. Die Qualität von Radsportkleidung wird besonders durch den so genannten thermo-hygrometrischen Komfort beeinflusst. Bisher gibt es keine instrumentierten Lösungen oder Technologien, welche ein passendes Design von Kleidung für die Erreichung von maximalen Komfort während der Aktivität demonstrieren können.

Ziel dieses Projektes, das durch das Innovationsförderungsprogramm “Legge 14” der Autonomen Provinz Bozen finanziert wird, ist es, ein Messsystem und eine analytische Methode zu entwickeln, welche Empfehlungen für die Gestaltung, Auswahl und Verwendung von Kleidung unter verschiedenen Wetter- und Wettkampfbedingungen geben kann.

Die Aufgabe von Eurac & das Environmental Sensing Laboratory im NOI Park ist es, die Messsysteme zu gestalten und ein Protokoll für die Prüfung von Materialien im Außenbereich und unter extremen Wetterbedingungen mit der extremen Umweltsimulatorkammer in den NOI-Einrichtungen zu erstellen und durchzuführen.

Kontaktperson: Abraham Mejia-Aguilar

abraham.mejia@eurac.edu

Publications
Wearables: Technik hautnah
Drescher S, Mejia-Aguilar A, Mayrgündter S (2021)
Zeitung
Südtiroler Wirtschaftszeitung

Weitere Informationen: https://swz.it/wearables-technik-hautnah/

Webinar@NOI: Textile Comfort, hygro-thermal comfort in mountain sports
Mejia Aguilar A, Monsorno R, Riaz R (2020)
Internet

Weitere Informationen: https://www.youtube.com/watch?v=rMjwAnxtsRk

https://hdl.handle.net/10863/16891

Environmental Data Platform (EDP), a Solution to Work with Big Data, Standardized and Reproducible
Vianello A, Costa A, Ventura B, Monsorno R, Tritini S, Antonucci D, Jacob A (2019)
Vortrag

Konferenz: AGILE 2019 | Limassol | 17.6.2019 - 20.6.2019

http://hdl.handle.net/10863/12120

Multi-sensor approach to estimate the thermo-hygrometric comfort using new textiles and designs in cycling clothes
Mejia-Aguilar A, Monsorno R, Cazzaro M and Bergamo L (2018)
Beitrag in Konferenzband
Sensorsystem für Sportbekleidung: Schutz vor Überhitzung und Unterkühlung
Mejia Aguilar A (2018)
Rundfunk-TV

Weitere Informationen: https://www.deutschlandfunk.de/sensorsystem-fuer-sportbeklei ...

Multi-sensor approach to estimate the thermo-hygrometric comfort using new textiles and designs in cycling clothes
Mejia-Aguilar A, Monsorno R, Cazzaro M, Bergamo L (2018)
Beitrag in Konferenzband

Konferenz: World Congress of the International Measurement Confederation (IMEKO) | Belfast | 3.9.2018 - 6.9.2018

Weitere Informationen: https://doi.org/10.1088/1742-6596/1065/12/122022

https://doi.org/10.1088/1742-6596/1065/12/122022

http://hdl.handle.net/10863/8792

Projekt gefördert durch

Projekt Team
1 - 6

Projects

1 - 6
Project

NEXOGENESIS

Erleichterung der nächsten Generation wirksamer und intelligenter wasserpolitischer Maßnahmen durch ...

Duration: August 2021 - October 2021Funding:
Societal Challenge (Horizon 2020 /EU funding /Project)

view all

Institute's Projects

Institut
Eurac Research logo

Eurac Research ist ein privates Forschungs-Zentrum mit Sitz in Bozen, Südtirol. Unsere Forscher kommen aus einer Vielzahl von wissenschaftlichen Bereichen und aus allen Teilen der Welt. Gemeinsam widmen sie sich dem, was ihr Beruf und ihre Berufung ist – die Zukunft gestalten.

Was wir tun

Unsere Forschung befasst sich mit den größten Herausforderungen, vor denen wir in Zukunft stehen: Menschen brauchen Gesundheit, Energie, gut funktionierende politische und soziale Systeme und ein intaktes Umfeld. Dies sind komplexe Fragen, und wir suchen nach Antworten in der Interaktion zwischen vielen verschiedenen Disziplinen. Unsere Forschungsarbeit umfasst dabei drei Hauptthemen: lebensfähige Regionen, Vielfalt als lebensförderndes Merkmal, eine gesunde Gesellschaft.

Great Place To Work
ISO 9001 / 2015
ISO 9001:2015
05771/0
ISO 27001
ISO 27001:2013
00026/0
ORCID Member

Gemäß der Verordnung (EU) 2016/679 teilen wir Ihnen mit, dass diese Webseite eigene technische Cookies und Cookies Dritter verwendet, damit Sie effizient navigieren und die Funktionen der Webseite einwandfrei nutzen können. Wenn Sie weiterhin auf diesen Seiten surfen oder auf „OK“ klicken, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies, und zu ihrer Deaktivierung finden Sie unter:

Privacy Policy